Community Mein Profil Einstellungen

Rezepte

Kommentare und Beiträge

kri

An alle Küchengötter und Küchengöttinenen, schöner hätte man es wirklich nicht formulieren können. Der Tag hat echt richtig Spaß gemacht. Das Kochen das Schwatzen und nicht zuletzt das Essen. Die Location war auch wirklich passend für dieses Vorhaben und dank Sebastian, Maike, Anke, Nicole und Boris, die uns zeigten und halfen,  haben wir alle etwas von diesem schönen Tag mitgenommen . Vielen lieben Dank dafür und Grüße an alle aus Frankfurt. 

kri

Kennt Ihr bestimmt auch : Ilse Bilse, keiner will se, kam der Koch, nahm sie doch, weil sie so nach Knoblauch roch.

Den Spruch mit dem tollen Wetter, wenn man den Teller lehr gegessen hat, kenne ich auch und konnte Ihn als Kind nie so richtig verstehen. Ich hab eifrig meinen Teller lehr gegessen und trotzdem blieb das Wetter schlecht.

Vor ein paar Wochen sah ich zusammen mit meiner Tochter die Lösung in einer Kindersendung: Da lernten wir, das dieser Spruch einem Irrtum zugrunde liegt, der sich aus dem norddeutschen Platt  ergeben hat. Es hieß wohl ursprünglich: Iss deinen Teller lehr dann gibt es morgen Gutes "wedder" . (Ich hoffe ich hab das jetzt richtig wiedergegeben)

Das "wedder" stand wohl nicht  für "Wetter" sondern für"wieder" . Also wenn du deinen Teller lehr ist, gibt es morgen Gutes wieder.(zu essen natürlich). Find ich gut.   Und erklärt das schlechte Wetter.   

kri

Ja, ich finde auch Spargel klassisch mit Hollandaise am besten. Die neuen Kartoffeln lasse ich aber gerne liegen und brate mit lieber ein paar kleine fluffige Speckpfannkuchen dazu.  Und gerne auch ein grüner Salat mit Sauerrahm- Schnittlauchdresseing ( oder light mit Joghurt) dazu. lecker 

kri

So vielseitig ist kaum ein anderes Lebensmittel.

kri

Auf meinem Wunschzettel stehen schon lange einige Küchenhelfer, die ich mir wirklich von ganzem Herzen Wünsche. Unter anderem eine Sorbettiere. Ich suche ein wirklich gutes, selbstkühlendes Gerät, das etwa 1L Fassungsvermögen hat. Kann mir da jemand ein bestimmtes Gerät empfehlen? Welche Summe sollte man anlegen, um zuverlässig Eis und Sorbet hertstellen zu können? Ich habe nämlich beschlossen mich bald selbst zu beschenken.

Login