Community Mein Profil Einstellungen

Rezepte

Kommentare und Beiträge

Küchengötter User

Servus,

ich fühle mit dir! Ich hatte am Montag eine Wurzelspitzenresektion (allerdings "nur" an einem Zahn), aber habe auch die ein oder anderen Probleme mit dem Essen.

Willst du dir wirklich alle 4 Weisheitszähne auf einmal ziehen lassen? Geht nicht erst eine Seite, später dann die andere?

Nun, wenn es alle 4 auf einmal sein müssen - wie wäre es z.B. mit:

Spinat, Kartoffelpüree und Eier? oder

Suppen

Weiches Obst geht auch gut.

Ich wünsche dir aber auf jeden Fall Durchhaltevermögen!

Grüße

Tanja

Küchengötter User

Hallo, 

Wie wäre es mal mit einem "Lammtopf mit Kichererbsen"? 

Dazu das Fleisch würfeln und über Nacht in einer Marinade aus etwas Senf, Olivenöl und  Knoblauch durchziehen lassen. Ebenso die Kicherbsen über Nacht in der doppelten Menge Wasser einweichen.

Am nächsten Tag das Fleisch  leicht mit Mehl bestäuben und in Olivenöl anbraten. Tomatenmark dazu, dann die abgetropften Kichererbsen, gehackte schwarze Oliven, 1 kleine  Stange in dünne Streifen geschnittener Lauch und die Filets einer halben Zitrone. Salzen und pfeffern. Mit Lammfond ablöschen. Dann so lange köcheln lassen, bis das Fleisch  zart ist.

Vor dem Servieren noch einige ganze schwarze Oliven drauf, die Filets der anderen halben Zitrone und etwas saure Sahne. 

Schmeckt super!

Keine Beiträge vorhanden.

Login