Community Mein Profil Einstellungen

Rezepte

Kommentare und Beiträge

Küchengötter User

Vielen Dank für dieses fantastisch schnelle und einfache Rezept das dafür um so umwerfender schmeckt.

 

Alle Gäste die ich damit beglückt habe, waren stets begeistert und ich selber kann gar nicht genug davon bekommen. Ich bange schon vor der Zeit in der es keine frischen Kochäpfel aus dem Garten mehr gibt :-(

 

Ich habe das Rezept bisher wie folgt variiert:

Ich verwende einen sauren, mehligen aber sehr aromatischen Kochapfel aus dem Garten und schäle ihn nicht für die Apfelspalten.

 

Ich habe das Mehl durch Dinkelvollkornmehl ersetzt und anstatt 100 g Zucker nur 50 g Rohrohrzucker und 50 g Agavendicksaft verwendet.

 

Ich variiere die Trockenfrüchte und Nüsse in der Nussmischung durch: Rumrosinen, Rosinen, Aprikosen und Mandeln. Ich habe auch schon mehrere Trockenfrüchte kombiniert.

Küchengötter User

Hallo,

ich habe beim lesen festgestellt , dass im Text (Schritt 6) "übrige Butter" verwendet werden soll. Die kommt nicht in den Zutaten vor - dafür aber Sahne, die andererseits nicht mehr in den Angaben vorkommt.

 

Keine Beiträge vorhanden.

Login