Community Mein Profil Einstellungen

Rezepte

Kommentare und Beiträge

Küchengötter User

und 250ml Milch verwendet ... das sah dann nicht so aus, wie ich mir einen glatten Teig vorgestellt hab. also nochmal 200g Mehl drauf, 16g Hefe reingeworfen und Vanillezucker nach gut dünken. Natürlich hab ich das zweite Ei vergessen.Trotzdem hat alles wunderbar geklappt und die Germknödel schmecken 1A und sind schön flaumig! So wie im Skiurlaub :-)Hab die Knödel (Haben dann nur drei Stück in einen großen Topf gepasst) 20min im Wasserdampf (Ikea Einsatz) gegart.Den überschüssigen Teig hab ich eingefroren.

Nur echt mit Vanillesoße!

 

Küchengötter User

Hab noch kleine Karpern und ein paar Speckwürfelchen in die Füllung mit reingegeben und werde diesmal mehr Sauce machen (mit Rotwein) und gleich Karotten, etc mitgaren.

Keine Beiträge vorhanden.

Login