Aphrodisierende Rezepte für deinen Fifty Shades of Grey-Abend

Zum Kinostart von "Fifty Shades of Grey – Befreite Lust" habe ich für dich aphrodisierende Rezepte für einen Abend zu zweit zusammengestellt.

0
Kommentare
Christina Blümel

Am 08. Februar ist es endlich soweit! Der dritte und letzte Teil der Fifty Shades of Grey Trilogie kommt in die Kinos. Auch in diesem Teil erleben Anastasia Steel und Christian Grey wieder lustvolle Abenteuer und müssen schwere Krisen überstehen. Du möchtest mit deinem Schatz auch mal wieder einen erotischen Abend zu zweit verbringen? Ganz à la Fifty Shades of Grey. Dann ist ein aphrodierendes Menü genau der richtige Einstieg.

Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, verwöhnt Christian seine Ana immer wieder mit Speisen, welchen eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt werden, so zum Beispiel Austern, Spargel und Muscheln. Wenn auch du deinen Liebsten oder deine Liebste verführen möchtest, machst du das am besten mit einem aphordisierenden Menü. Wir haben passende Rezept-Ideen für dich zusammengestellt.

Du kannst gar nicht genug von Fifty Shades of Grey bekommen? Dann schau doch mal im großen Fifty Shades of Grey Special von petra.de vorbei. Dort findest du heiße Persönlichkeitstest und alles zum Thema Dominanz und Unterwerfung.

 

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login