Aprikosen – kleine Verführer

Aprikosen können wir einfach nicht widerstehen. Geht es Euch genauso? Dann freut Euch auf raffinierte Rezeptideen mit Aprikosen.

Aprikosen – kleine Verführer
2
Kommentare
küchengötter Redaktion

Liebe Küchengötter, seid Ihr genauso verrückt nach Aprikosen, wie Nicky und das restliche Küchengötter-Team es sind? Bei diesen kleinen Verführern fällt es wirklich schwer, nicht einfach alle pur zu vernaschen. Wer es trotzdem schafft und noch Rezeptideen für die restliche Aprikosensaison braucht, kommt hier und heute bestimmt auf seine Kosten:

 

 

Wie wäre es beispielsweise mal mit der Kombination aus Linsen und Aprikosen? Wir reichen die Aprikosen in unserem Rezeptvorschlag karamellisiert zu einem Linsensalat. Neugierig geworden, dann bitte hier entlang: Linsengemüse mit Karamell-Aprikosen.

 

 

Und auch zu Fleisch machen Aprikosen eine richtig gute Figur – nicht nur in getrockneter Form. Bester Beweis: Unser Rezept für gefüllte Hähnchenbrustfilets mit Aprikosensauce. Mit von der Partie sind Macadamias, Knoblauch und Kaffeebohnen – ein aromatisches Sommeressen mit Suchtpotential.

 

Naschkatzen brauchen keine Angst zu haben, auch Ihr kommt bei unseren Rezeptvorschlägen natürlich nicht zu kurz. Wie wäre es beispielsweise mit selbst gemachtem Aprikoseneis mit Mandelkrokant? Für dieses Rezept benötigt man nicht mal eine Eismaschine.

 

Gibt es auch Aprikosenkuchen-Fans unter Euch? Auch für Euch haben wir ein Schmankerl dabei: Unser Aprikosen-Käsekuchen sollte auf keiner sommerlichen Kaffeetafel fehlen. Das beste: Wer gar nicht genug von ihm bekommen kann, bereitet ihm nach der Aprikosen-Saison alternativ einfach mit Dosenobst zu.

 

Und schon ist es wieder zeit, für unseren letzten Rezeptvorschlag. Und der hat es noch mal richtig in sich, bzw. eher die Aprikosen: Die werden nämlich mit raffiniert gewürztem Ziegenkäse gefüllt und im Backofen gratiniert. Fehlt nur noch die selbst gemachte Schokoladensauce für ein ganz besonderes Dessert mit Suchtpotential. Und auch Gaste kann man mit unseren Gratinierten Aprikosen mit Walnuss-Ziegenfrischkäse-Füllung und Schokoladensauce garantiert mächtig beeindrucken.

 

Das war es schon wieder, mit unseren Rezeptvorschlägen. Was sagt Ihr, liebe Küchengötter, zu unseren kleinen Verführern? Kommen Euch Aprikosen so auf den Teller? Wie esst Ihr sie am liebsten? Wir sind gespannt auf Eure Ideen rund um Aprikosen.

 

 

 

Anzeige
Anzeige
Belledejour
Dauerbrenner bei uns

ist diese Aprikosentorte mit Baiserhaube.

Ich nehme dazu gern nur die franz. Aprikosen, weil die meistens den richtigen Reifegrad und die richtige Süße haben

Aphrodite
Eine schöne Auswahl.

Denn versuche ich nun, über die Rezeptsuche eines dieser verlockenden Rezepte zu finden, kann ich lange suchen. Ganz vorn gelistet sind meist Langweiler wie "Kassler mit Linsen" und andere Deftigkeiten. Auf der ersten Vorschlagsseite jedenfalls nichts, was anmacht und verführt. Strudelrezepte vielleicht, wenn ich Blätterteig mag. Interessant fand ich noch eine Frangipane-Tarte, die bestimmt auch mit Aprikosen wundervoll ist.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login