Bärlauch, wo bleibst du nur?

Die Küchengötter-Redaktion ist ganz wild auf Bärlauch. Und schon bestens auf die kommende Bärlauch-Saison vorbereitet.

Bärlauch, wo bleibst du nur?
6
Kommentare
küchengötter Redaktion

Es ist zum Verrücktwerden: Den ganzen Februar haben wir uns mit Gedanken an den baldigen Bärlauch über den Winter hinweggetröstet. Schließlich läutet er jedes Jahr aufs Neue den Frühling und damit endlich Abwechslung auf den Tellern ein. (Wenn der Bärlauch erst mal da ist weiß man, dass Spargel und Rhabarber bald folgen – ein Glücksgefühl!)

 

Doch dieses Jahr wird unsere Geduld ganz schön auf die Probe gestellt: Fast Ende März, und immer noch kein Bärlauch in Sicht. Danke, Schnee.

 

Doch die Wartezeit haben wir gut genutzt und unser Bärlauch-Special aufgehübscht. Wer will, ist also herzlich eingeladen, bei unseren Rezepten und Tipps für Bärlauch vorbeizuschauen. Dann heißt es schon mal Lieblingsrezepte aussuchen und startklar sein, wenn die Bärlauch-Saison endlich eröffnet.

 

Wie sieht es bei Euch aus, liebe Küchengötter, seid Ihr auch so verrückt nach Bärlauch wie wir? Und wie esst Ihr ihn am liebsten?

 

Anzeige
Anzeige
kokos
Bärlauch, ich kann es kaum erwarten

Schmeckt so köstlich als Kräuterzugabe in Salaten, Suppen, und auch auf Pizza. 

Toskanafan
Bärlauch und die Maiglöckchen,,,,,

@Rinquinquin, hat es hier mal anschaulich vermerkt. Jedenfalls werde ich das mal mit den Maiglöckchen im Garten vergleichen. Ich trau mich immer noch nicht so richtig selbst zu sammeln. Ich weis zwar vom Gärtner, das es hier keine Herbstzeitlose gibt,,,,, doch Maiglöckchen,,,,,,, zu dieser Zeit war ich dann nicht mehr im Wald.

leider noch unter Schneedecke!

Bei uns schlummert der Bärlauch leider noch unter einer Schneedecke. Das hoffe ich doch, das er auch dieses Jahr um ein paar Pflänzchen mehr heran wächst.

Wir lieben Bärlauchpesto zu Spaghetti und Fisch, aber auch Geflügel ist damit nicht zu verachten.

Ich warte ab und gebe die Hoffnung nicht auf, das es vielleicht demnächst mal Frühling wird und meine Kräutergarten wieder leckers abgibt.

Rinquinquin
Doch, der Bärlauch kommt auch in diesem Jahr
Bärlauch, wo bleibst du nur?  

Er müht sich aber sehr. Was wesentlich schneller wächst, sind Schlüsselblumen, Schnittlauch und Estragon, die lassen sich einfach nicht beirren von diesem kalten Frühling. Obwohl wir im Südwesten ja noch gar nicht so schlecht dran sind wie andere Landstriche in Deutschland. 

scoville
Bärlauch treibt schon mächtig im Garten

Freuen uns schon auf ein Bärlauch-Risotto!

Toskanafan
Bio Bärlauch,,,,,

was ist das?, gezüchtet????, gibt’s bei Lidl. Ich hoffe, der hat keinen Fuchsbandwurm. Hier im sehr guten "Gasthof  alte  Amtsvogtei", musste ich gestern Eine Bärlauch--cremesuppe testen, ich fragte nach,,,,. Dieser Bärlauch wurde im heimischen Wald gesammelt..

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login