Curryhuhn mit Lauch am Dienstag

Ingwer, Kokosmilch und Sojasauce in Kombination mit frischem Lauch und Koriander? Nichts wie ran an das feine Curryhuhn nach einem Rezept von Dienstagskocherin sparrow!

Curryhuhn mit Lauch am Dienstag
8
Kommentare
Maike Damm

Liebe Dienstagskocher, Ihr habt es vermutlich geahnt, dass ich früher oder später doch wieder mit meinem Hühnchen ums Eck komme. Nach unzähligen vegetarischen Runden ist es mal wieder an der Zeit für Fleisch, was meint Ihr? Beim Stöbern bin ich auf ein Rezept von Küchengöttin und Dienstagskocherin sparrow gestoßen, das einfach total lecker klingt und noch dazu in weniger als 30 Minuten zubereitet ist:

 

Curryhuhn mit Lauch

 

Außerdem hat mir Nicky vor einiger Zeit ein Currypulver aus Singapur mitgebracht, das ich unbedingt mal wieder verwenden möchte. Noch dazu lockt mich die Kombination aus Ingwer, Kokosmilch und Sojasauce sowie Lauch und frischem Koriander. Also nichts wie ran ans Curryhuhn!

 

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Dienstagskochen und einen guten Appetit!

 

94 Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch im Dienstagskochbuch...


Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...

 

Anzeige
Anzeige
sparrow
freut mich

Das freut mich, dass Ihr mein Rezept nehmt. Da werde ich doch glatt mitkochen.

Aphrodite
Sojasoßen-asiatisch toll.

Ich hatte mir letzte Woche noch überlegt, ob ein Ausflug in die asiatische Küche nicht mal eine willkommene Abwechselung wäre. Der Klassiker "Hühnchen-Geschnetzeltes", was ja wohl auch mal ein Highlight auf einer Buchmesse war, gehört zu unserem Standard-Repertoire.  

Sparrows Hähnchen werde ich noch mit Ananas verfeinern, da meine Tochter diesen fruchtigen Touch mag und wenn ich Glück habe, bekomme ich frischen Koriander in einem türkischen Geschäft. Sonst nehme ich die getrockneten Samenkapseln, die ich geröstet in der Pfanne fast lieber mag.

karlchen
Kann diesmal leider nicht mitkochen

Gewöhnlich koche ich das Dienstagskochergericht am Dienstag Abend und nehme es am Mittwoch mit ins Büro. Diesmal bin ich am Mittwoch auf Dienstreise und muss das Dienstagskochen ausfallen lassen. Vielleicht hole ich es diese Woche noch nach. Mal sehen obs klappt.

Aphrodite
Ich habe die Soja-Sauce vergessen.
Curryhuhn mit Lauch am Dienstag  

Statt Brust gab es Keule. Die Hühnerbeine habe ich im Topf vorher köcheln lassen und dann unter den Grill gelegt. Der Rest war dann auch gleichzeitig meine Hühnerbrühe, die ich für die Sauce brauchte. Von Curry bin ich jedes Mal begeistert und habe dabei ganz die Sojasauce vergessen. Mit dem "Obst" wie meine Tochter meinte, war das Abendessen "voll lecker". Und wer das denn gekocht hätte. Sparrow. Und natürlich ich :)

Maike Damm
Liebe Dienstagskocher,

mhmm, ein feines Hühnchencurry war das - vielen Dank für das tolle Rezept, sparrow! Mit Sicherheit gibt es das wieder, die Kombination aus Ingwer, Kokos, Soja, Koriander und Lauch ist einfach göttlich und die Idee Deiner Tochter mit einer zusätzlichen Ladung Obst, liebe Aphrodite, ist auch sehr gut. Ananas? Warum nicht?! Liebe Grüße aus der Redaktion und bis zum nächsten Dienstagskochen! PS: Habt Ihr irgendwelche Wünsche? Darf es schon ein wenig in Richtung Weihnachten gehen? Mit Apfel, Nuss und Mandelkern? Lieber wieder vegetarisch? Oder sogar ganz was Süßes?

sparrow
diesmal auch mit Ananas
Curryhuhn mit Lauch am Dienstag  

Ich habe mein Curry nach der Anregung von Aphrodite auch mit Ananas gekocht und ich kann nur sagen es war sehr gut.

Toskanafan
Sehr gut, feines Curry,,
Curryhuhn mit Lauch am Dienstag  

Ich koche wenig mit Curry, habe aber roten tailändischen Curry. So hab ich das heute gemacht, mit Putenfiet.  Wie @ Maike Damm, hmmmh, danke @Sparrow. Mit Basmati-Duftreis dazu einfach köstlich. Wird öfters gemacht.

Aphrodite
Mit Apfel, Nuss und Mandelkern...

bei mir könnte es ein paradiesischer Bratapfel sein. Meinetwegen auch im Schlafrock. Aber mit Vanille-Sauce.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login