Das 100. Wochenkochen - mit feinem Fisch

Zander, Linsen und Senf zeigen sich diese Woche von ihrer feinen Seite. Wer kocht mit?

Das 100. Wochenkochen - mit feinem Fisch
13
Kommentare
Bettina Müller

Liebe Wochenkocher, hipp hipp hurra: Wir feiern diese Woche Jubiläum und treten gemeinsam zum 100. Wochenkochen an. Um diesem Anlass auch gerecht zu werden, habe ich uns ein Rezept für feinen Fisch herausgesucht:

 

Filet de sandre aux lentilles - Zanderfilet mit Linsen

 

Der Zander wird hier kross gebraten auf einem Bett aus Linsen und aromatischer Senfsauce serviert. Klingt verführerisch, oder? Wer kein Fan von Zander oder Senfsauce ist, kann die Linsen-Fisch-Kombination auch mit dieser Lachs-Variante ausprobieren ...

 

Wie sieht es auch, liebe Wochenkocher, kann ich Euch mit diesen Rezepten zum Mitmachen beim Jubiläums-Wochenkochen verführen?

 

Ich wünsche Euch einen guten Appetit und bin gespannt auf Eure Fotos und Berichte.

 

 

Zu den Kommentaren 

 

99 Wochenkochen und die Rezepte dazu:

 


Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Bettinas Wochenkochen-Kochbuch und Violas Wochenkochen-Kochbuch und Maikes Wochenkochen-Kochbuch

 

Wie das Wochenkochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle ... 

 

Zum Rezeptvorschlag

 

Anzeige
Anzeige
nika
Gerne

werde ich an dem Wochenkochen teilnehmen. Zum 100sten: toll. Da gibt es ja ein feines Gericht zum Feiern

Kochmamsell
Sehr gerne ...

... mache ich auch mit beim 100. Das gibt ja dann ein richtiges Festmahl.

JulietteG
Ein sehr schönes Rezept...

hast Du zum Jubiläum herausgesucht, liebe Bettina! Ich habe vorhin bereits alles eingekauft und heute Abend wird des den Zander und die Linsen bei mir geben.

 

 

lundi
Nachtrag

Ich habe mich doch noch zum Salat hinreißen lassen, zumindest als Deko. Gewonnen hat eigentlich das Chutney. Und Fisch war auch schon dabei. Warum gibt es Salat eigentlich nicht in Single-Menge?

 

Fisch mit Linsen ist perfekt. Ich geh schnell in den Keller, damit der Fisch bis morgen auftaut...

Aphrodite
Haben Sie Zander?

"Nein, Zander ist leider aus." Was kann ich denn als Ersatz für Zander nehmen? - "Zander!" Geeinigt haben wir uns dann auf Steinbeisser zum Linsengemüse. Ich bin untröstlich - ohne Haut.

JulietteG
Super!
Das 100. Wochenkochen - mit feinem Fisch  

Der Zander mit dem Linsengemüse und der Senfsauce haben wirklich ganz hervorragend geschmeckt. Linsen als Beilage habe ich bislang meistens pur belassen, aber zusammen mit dem Tomatenmark, dem Gemüse und dem Balsamico haben sie richtig lecker geschmeckt. Ich verwendete übrigens Belugalinsen.

 

Damit ist das Rezept ein Fall für mein Wiederholungstäterkochbuch! Ich freue mich bereits auf das nächste Wochenkochen!

lundi
Fisch mit Linsen
Das 100. Wochenkochen - mit feinem Fisch  

Nun hatte ich mir auf der Grünen Woche ein Rezept mitgebracht. Das stand auf der Prioritätenlist weit oben und meine Neugierde ist groß. Senfsoße muss warten. Honigglasierter Schellfisch. Für die Glasur werden Sake, Apfelessig und Sojasoße stark eingekocht, dann mit banalem Ketchup, Honig und frischem Ingwer verrührt. Ich dachte, wenn ich die Senfsoße weglasse und den Linsen einen Schluck Kokosmilch gönne, kann das zusammen was werden. Es wurde! Hat sehr gut geschmeckt. Die Farbe vom Gemüse ist bei den schwarzen Linsen dunkelgrau geworden und der Fisch - naja, optisch alles nicht so toll. Kann mit JulietteG nicht mithalten. Das geht sicher ganz viel besser. Aber doch lecker, das ist mir wichtig. Das vorgeschlagene Originalrezept ist noch im Plan, nur nicht diese Woche...

Aphrodite
Steinbeisser in Senfsauce.
Das 100. Wochenkochen - mit feinem Fisch  

Zartes Fischfleisch in der Pfanne kross gebraten funktioniert nur bei Lachs aufgrund des höheren Fettgehalts? Steinbeisser hat ein festes Fleisch, bleibt aber weich und wird niemals kross? Bevor ich mir da weitere Gedanken machen konnte, musste das gute Stück auch schon aus der Pfanne heraus. Eine Glasur, ähnliich wie bei lundi, wäre da schwierig gewesen. Fisch auf der Hautseite zu braten, ist dann etwas einfacher.

Senfsauce und Linsengemüse waren 1 A. Werden die grünen Linsen eingeweicht, entwickeln sich Vitalstoffe. Die Kochzeit ist dann anschließend extrem kurz. Ging alles schnell von der Hand.

lundi
Welcher Fisch?

Mein geliebter weicher Schellfisch ist sicher das komplette Gegenstück zum festen Steinbeisser. Wenn ich letzteren an der Angel habe, versuche ich den zu verschenken. Bevor er mir einen Zeh abbeisst oder in meiner Pfanne zäh wird. Dafür fehlt mir das Feingefühl. Und die Beschenkten können es kaum glauben. So ein feiner Fisch! Hochachtung und Glückwunsch jedem, der mit ihm umgehen kann. Vom Zander sind nun beide äußerst weit entfernt, den Linsen ist das egal, dem Senf erst recht.

 

Hier ist übrigens auch noch ein tolles Linsen-Fisch-Gericht, das kann ich nicht mehr lange warten lassen, es ist ferfekt für Februar mit Blutorange und Skrei.

Bettina Müller
Wochen-Zander
Das 100. Wochenkochen - mit feinem Fisch  

Oh ich freue mich, dass mein Vorschlag für unser Jubiläum so gut angekommen ist und Ihr alle schon so fleißig den Fisch mit Linsen zubereitet habt.

Auch bei mir kam der Zander bereits am Sonntag auf den Tisch und hat meinen Mann des Hauses und mich restlos begeistert. Ein wirklich wunderbares Rezept (aber auch bei mir nicht wirklich fotogen ;-) ).

 

@lundi: Deine Variante klingt auch einfach nur köstlich!

Kochmamsell
Ausgesprochen lecker ...
Das 100. Wochenkochen - mit feinem Fisch  

... war der Wochenkochen-Fisch und das Senfsößchen war das i-Tüpfelchen.

Toskanafan
Sehr gut, fein,,,
Das 100. Wochenkochen - mit feinem Fisch  

schmeckte das, ich hatte es mit Schollenfilet gemacht, und Belugalinsen. Das Senfsößchen, wie @Kochmamsell, war das I-Tüpferl,  hatte ich aufgemixt wie @ Juliette G. Linsen und Fisch, konnte ich mir früher nicht vorstellen, nun ist klar, nachdem ich das hier schon mal mit Skrei, probiert hatte, das das super passt. Die Linsen ganz zum Schluss hinzugegeben.

 

Für das Foto war ich etwas zu langsam, dann fällt der köctliche Schaum wieder zusammen.

Toskanafan
Das Foto,,,
Das 100. Wochenkochen - mit feinem Fisch  

nun, nochmal näher.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login