Das Dienstagskochen mit Nudeln aus dem Ofen

Ein Dienstag mit überbackenen Nudeln, die von der ganz schnellen Sorte sind. Wer dienstagkocht mit?

Das Dienstagskochen mit Nudeln aus dem Ofen
9
Kommentare
Bettina Müller

Liebe Dienstagskocher, nachdem in den letzten beiden Wochen verschiedene Gemüse die Hauptrolle beim Dienstagskochen gespielt haben, will ich mich dieses Mal wieder meiner Lieblingszutat widmen: Nudeln. Aber bitte aus dem Ofen. Denn einen Auflauf hatten wir schon lange nicht mehr, oder?

 

 

Keine Angst, ich möchte nicht, dass Ihr schon wieder stundenlang in der Küche steht. Bei meinem Rezeptvorschlag werden die Nudeln einfach vorgekocht und sind deshalb wieder ganz fix aus dem Ofen raus:

Käse-Makkaroni

 

Das Rezept ist eine gute Grundlage, um es weiter nach Wünschen und verfügbarer Zeit zu verfeinern. Und ich bin mir sicher, dass am Dienstag die verschiedensten Nudelauflauf-Varianten auf den Tellern landen werden. Vorausgesetzt, Ihr seid dabei.

 

Also wie sieht es aus, liebe Dienstagskocher, kann ich Euch mit diesem Rezept zum Mitkochen verführen?

 

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen guten Appetit und bin gespannt auf Eure Fotos und Berichte.

 

 

195 Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 

 

 

 

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Maikes DienstagskochbuchMaikes 2. DienstagskochbuchBettinas Dienstagskochbuch und in Bettinas 2. Dienstagskochbuch.


Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle... 

 

 

 

 

 

 

 

JulietteG
:))

Nuuuuudeln.... Kääääääse.... ÜÜÜÜÜÜberbacken.... Da stellt doch sicher niemand meine Teilnahme in Frage... ;) Ich freue mich auf Dienstag! ;)

Aphrodite
Mit Knödel?

Zunächst dachte ich, ich packe da noch Gemüse drunter - quasi mit Makkaroni-Käse-Haube. Ich bin jetzt auch nicht der große Freund von überbackenem Käse. Und als ich mir dann überlegte, ob ich vielleicht auch lange Makkaroni zum krönenden Abschluss nehmen könnte, sind mir Knödel eingefallen. Rinquinquin macht ihre aus Brezeln/Laugengebäck, das ich sehr gerne mag. Die Knödel werde ich vorbereiten und am Dienstag alles schön mit Gemüse schichten. Da freue ich mich drauf.

nika
Ein Dienstagskochen

ganz nach meinem Geschmack. Ich bin ein großer Pastafan und zudem liebe ich es, wenn ich das Gericht in den Ofen schieben und gleichzeitig meine Küche wieder in Ordnung bringen kann. Denn nach einem Mahl bin ich immer so faul....

Aphrodite
Ohne Käse.
Das Dienstagskochen mit Nudeln aus dem Ofen  

@Juuuuliette, bin ich heute hier ganz alleine? Ich hatte noch Lachs im Kühlschrank und dachte, ich hätte ihn gebeizt. Aber niemals mit Zitronensaft! "Marinieren" nennt man so etwas. Also ab damit in die Pfanne. Jetzt bräuchte ich geräucherten Lachs, also flux mit etwas Räuchersalz gewürzt. Und da gestern Kapern wieder in meinen Blickwinkel rückten, mussten noch unbedingt Kapern dazu. Und Meerrettich. Diese Schärfe mag ich lieber als Chili. 10 min. Nudeln-Kochen und ich war fertig. Kein Ofen, kein Käse, kein Auflauf. Aber NUDELN.

Toskanafan
Fein war das,,auch dabei,,,,

doch nach dem Kochen fand ich einen Rest Käse in der Käsemühle. Zuerst hatte ich es mit der Käsemühle versucht. Diesen hatte ich dann in der Küchenmaschine zerkleinert, da sie schneller als die Mühle war. Ich habe einige gebratene Champignons und Lauchstreifen dazu genommen. Dazu gabs einen Salat.

JulietteG
Ich war auch dabei....
Das Dienstagskochen mit Nudeln aus dem Ofen  

liebe Aphrodite! Du siehst, Toskanafan und ich haben Dich nicht allein gelassen! Ich war nur direkt nach dem Kochen ziemlich schnell im Bett verschwunden... :) Das vorgeschlagene Rezept selbst traf nicht so ganz meinen Geschmack... Für die Menge an Nudeln und Käse erschien mir die Flüssigkeit etwas gering und der Senf sprach mich jetzt ebenfalls nicht so an... Also war ich gedanklich bei Tomatenmark und dann wurde es am Ende dieser Nudelauflauf! Lecker war es und meine Gelüste nach Pasta und Käse waren absolut befriedigt! :)

unkreativ
Ich hab auch mal wieder mitgemacht :)
Das Dienstagskochen mit Nudeln aus dem Ofen  

Ich habe allerdings den Senf vergessen und Broccoli hinzugefügt, weil der so oder so noch zuhause rumlag. War sehr lecker und vor allem (um was es mir gestern besonders ging, da ich nur wenig Zeit hatte) ratz fatz vorbereitet und fertig. 

Bettina Müller
Käse-Makkaroni
Das Dienstagskochen mit Nudeln aus dem Ofen  

So schnell stand bei uns ein Nudelauflauf wahrscheinlich nocht nie auf dem Tisch. Bei uns kamen noch Erbsen und Schinken dazu, die Flüssigkeitsmenge und den Senf habe ich etwas erhöht. Das Senfaroma hat übrigens ganz wunderbar geschmeckt. 

 

Wie sieht es aus, liebe Dienstagskocher, habt Ihr irgendwelche Wünsche für dne nächsten Dienstag?

Mariannchen
Na ja

Schnell zubereitet ist der Auflauf wirklich, aber irgendwie fehlt da noch der gewisse Pfiff. Beim nächsten Mal werde ich auch Erbsen und Schinken dazugeben.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login