Das Dienstagskochen mit Orangenpasta

Ein Dienstagskochen mit Orangen Nudeln, die nur auf dem ersten Blick unspektakulär sind. Wer dienstagskocht mit?

Das Dienstagskochen mit Orangenpasta
9
Kommentare
Bettina Müller

Liebe Dienstagskocher, kaum zu glauben, aber das ist jetzt schon das letzte Dienstagskochen vor Weihnachten in diesem Jahr. Wir stecken vermutlich alle bis unter die Ohren im Weihnachtsstress und rennen von einer Weihnachtsfeier zur nächsten. Es ist also Ehrensache, dass das Dienstagskochen diesmal besonders schnell und simpel gehen muss. Gar nicht so einfach.

Dann bin ich diese Woche auf eine Äußerung von Jarimba bei unserem Weihnachtsplätzchen-Aufruf gestoßen: „Orange gehört einfach zu Weihnachten.“ Nun gut, es ist noch nicht ganz Weihnachten, aber ja fast. Also Orangen müssen her beim Dienstagskochen. Euch Entenbrüste mit Orangen vorzuschlagen hätte den Zeitrahmen auf jeden Fall gesprengt. Ein Salat hätte es werden können – aber kann ich damit alle glücklich machen? Meine nächste Idee war Pasta, denn die gelingt ja fast immer schnell. Also hab ich nach Rezepten mit Nudeln und Orangen gesucht und siehe da, ich bin fündig geworden:



Spaghetti mit Oliven



Der Rezepttitel klingt relativ unspektakulär und versteckt, was für eine Aromakombination wirklich  dahinter steckt: schwarze Oliven, Knoblauch, Zwiebeln und natürlich Orangen. Alles in unter 30 Minuten auf dem Tisch! Volltreffer, oder?



Wie sieht es aus, liebe Küchengötter, kann ich Euch mit diesem Rezept zum Mitkochen verführen?

 

In diesem Sinne wünsch ich Euch einen gute Appetit und bin gespannt auf Eure Fotos und Berichte.

 

 

152 Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 

 

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Maikes Dienstagskochbuch , Bettinas Dienstagskochbuch und in Bettinas 2. Dienstagskochbuch.


Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...


 

Anzeige
Anzeige
KleineKöchin
Wie lecker!!!

Wow, das sieht ja wirklich allzu verlockend aus! Und ich habe mal wieder Dienst bis viel zu spät abends *grr*

sparrow
das ist nach meinem Geschmack

Da bin ich auf jeden Fall dabei. Wir lieben Oliven und die Kombination mit Orangenzesten hört sich gut an.

Aphrodite
Da muss man erst einmal drauf kommen.

Ach, und die Nudeln selbst zu machen, ist dann auch nicht die Welt. Ich nehme noch etwas Kurkuma für den Nudelteig. Und dazu gibt es Jacobsmuscheln. Die Oliven allerdings feiner gehackt. Mal sehen. Ist jedenfalls eine prima Idee!

MJ
mal was anderes

Ich mach mit! Für Pasta bin ich immer zu haben. Und das ist echt mal was anderes. Ich bin gespannt.

nika
perfectamente

, das passt wirklich, Nudeln muss ich wieder einmal machen, Kurkuma (@Aprodite: tolle Idee) wird auch mit eingearbeitet, der Rest passt fast von alleine, mit anderen Worten: ich bin auch dabei!

Bettina Müller
Widerstand

Was sagt man dazu. Als ich meinen Freund heute erzählt habe, was es heute Abend zum Dienstagskochen gibt kam folgende Antwort: "Nein. Mir kommen keine Oliven ins Haus!" Da lässt der gute Mann auch nicht mit sich reden. Ich werde berichten, wie das ganze ausgegangen ist. Euch wünsch ich auf jeden Fall schon mal einen guten Appetit heute.

sparrow
gut war es
Das Dienstagskochen mit Orangenpasta  

Uns hat die Kombination sehr gut geschmeckt. Ich würde nächstes Mal noch etwas Soße dazu machen.

nika
Dein Foto sieht leckerer aus

als das Originalfoto des Rezepts, liebe sparrow. Gratuliere.

Uns hat die Kombination nicht so überzeugt, aber eine Sauce hätten wir auch gerne dabei gehabt.

Toskanafan
Auch Widerstand

Mein Mann wollte Krautsalat. Als hätte ich geahnt, das es zuwenig Sauce ist. Das Rezept wollte ich eigentlich machen. Nun weis ich mehr. Zur Pasta gehört genügend Sauce. Ich werde es probieren.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login