Das ist Bombe, ähh - Eisbombe!

Eis? Ja, bitte! Und bitte ganz viel davon und heute am liebsten Mal in ″Eisbombenform″. Für alle Fans der kühlen Versuchung haben wir ein besonderes Eis-Rezept.

Das ist Bombe, ähh - Eisbombe!
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Liebe Küchengötter, aufgepasst! Wer liebt Eis genauso sehr wie wir und hat Lust, sich dieses Augustwochenende mit einer ungewöhnlichen Eis-Kreation zu versüßen? Juhuuu, dachten wir uns schon. Dann mal los, wir haben hier ein tolles Eisbomben-Rezept für Euch!

 

Diese Eisbombe setzt neben ihrem wunderschönen Äußeren auf Aprikosen, Mohn und und einen Hauch Weißwein. Fertig vorbereitet ist sie ″kalte Torte″ relativ schnell, dann möchte sie aber schön gründlich durchgekühlt werden, am besten eine ganze Nacht lang. Ein Eis-Rezept der Extraklasse, mit dem Ihr nicht nur Geburtstagskindern, sondern auch allen anderen Eis-Liebhabern eine große Freude macht.

 

Noch mehr tolle Eis-Rezepte findet Ihr in unserem großen Special ″Eis-Rezepte zum Selbermachen″.

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login