Das mediterrane Dienstagskochen

Ein mediterranes Gericht steht heute auf der Karte der Dienstagskocher: schneller Fisch aus dem Ofen - verfeinert mit Kapern, Oliven und frisch gepresster Zitrone.

Das mediterrane Dienstagskochen
11
Kommentare
Maike Damm

Küchengöttin Aphrodite wünscht sich "was Warmes, Mai, Urlaubsfeeling, Mittelmeer, Klassiker aus der italienischen, spanischen, griechischen Küche - schon mal als Vorgeschmack auf den Sommer zum Dienstagskochen und findet Unterstützung durch auchwas, karlchen und Eliza. Also gut, ich schlage vor, wir kochen diesen Dienstag:

 

Ofenfisch mit Basilikumbutter

 

Dieses Rezept ist in weniger als 30 Minuten zubereitet, hat im Frühling und Sommer Saison und ist mit Kapern, Oliven und frisch gepresster Zitrone schön mediterran! Was brauchen wir mehr? Viel Spaß beim Dienstagskochen, liebe Küchengötter!

 

17 Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr ab sofort übrigens auch im neuen Dienstagskochbuch...


Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...

Anzeige
Anzeige
küchengötter
@Jeanne: Das Dienstagskochen...

Liebe Jeanne, beim Dienstagskochen kocht Küchengötter-Redakteurin Maike Damm jeden Dienstag zusammen mit der Community ein neues Gericht. Am Mittwoch finden sich dann immer viele Kommentare zum Rezept und auch Rezeptfotos der Community. Bereits immer montags stellt Maike ihr Rezept ein, damit alle, die mitmachen wollen, schon mal einkaufen und vorbereiten können. Alles über die bisherigen Dienstagskochen findest Du auch in unserer Blogkategorie "Das Dienstagskochen". Beste Grüße, Die Küchengötter

auchwas
Dienstagskochen, war das lecker!
Das mediterrane Dienstagskochen  

Schönes Wetter und der mediterrane Fisch und dazu gab es noch einen Melonensalat, da gehts nichts mehr, es ist  ein göttlicher Genuß, der heute den Tag vollkommen macht. Allen anderen noch viel Spaß beim Dienstagabend kochen.

senftöpfchen
Lachs mit Kapern und Oliven

Ein sehr leckerer Vorschlag, danke, ich habe mein Menü gerade genossen.

Ich habe Lachs genommen und  nach  dem Rezeptvorschlag gemacht, es war toll. Dazu gab es ein  Stück Focaccia und einen Roséwein. Gut fand ich,  das Rezept konnte man in einer Einzelportion  locker machen. Bis nächsten Dienstag Grüße von senftöpfchen.

 

karlchen
Nochmal mit Lachs
Das mediterrane Dienstagskochen  

@Maike

Tolle Rezeptauswahl! Das Rezept ist schnell gemacht und schmeckt wirklich mediterran und frisch.

Ich habe das Rezept auch mit Lachs gemacht. Probiert habe ich schon, jetzt kann ich mich auf morgen freuen, denn das wird mein Mittagessen.

 

Bei unserem Dienstagskochen
Das mediterrane Dienstagskochen  

entstand heute – in Anlehnung an Maike´s Vorschlag – ein Fischfilet mit Bröselhaube, da ich warme Oliven weniger gerne mag. Das war auch richtig lecker und in einer guten halben Stunde fertig. Dazu hatten wir natürlich ein „No-Knead-Bread“, leckeren Wein und bei dem tollen Wetter auf der Terrasse ….. da bleiben kaum noch Wünsche offen. Oder doch, das Rauschen des Mittelmeers hätte auch noch gut dazu gepaßt!

 

lalinea1965
Orient für Einsteiger

wäre mein Vorschlag für eines der nächsten Dienstagskochen. Wir haben hier einige, die in dieser Materie "zu Hause" sind und andere, die zwar Lust darauf, aber ob der vielen fremden Zutaten noch Berührungsängste haben.  @ Maike Damm, wäre das nicht eine Herausforderung, diese beiden Gruppen mit einem tollen Rezept zu vereinen? Liebe Grüße lalinea1965

senftöpfchen
Heimisch und was bietet der Markt!

Das mediterrane Essen war sehr gut und ich mag auch gerne noch südlicher oder östlicheres/ westlicheres oder nördlicheres  Essen. Ich finde man sollte jetzt etwas  frisches, regionales (Deutschlandweit,wie auch immer)  verweden und was regionales. Nur so meine Idee. Viele Grüße von senftöpfchen.

Maike Damm
Liebe Dienstagskocher,

hmmm, Eure Ofenfische sehen wieder mal fantastisch aus! Schön, dass Ihr mitgekocht habt! Unser Ofenfisch war schneller verputzt als fotografiert (das kennt Ihr ja schon...), deshalb reiche ich mein Foto nach, denn eines ist sicher: Diesen Fisch gibt's wieder! Und das voraussichtlich schon am kommenden Wochenende. Und karlchen, gute Idee, der Fisch lässt sich auch gut vorbereiten und fürs Mittagessen aufsparen...Vielleicht bleibt für Montag ja sogar noch was übrig! Liebe Grüße aus der Küchengötter-Redaktion!

Maike Damm
Überraschung zum nächsten Dienstagskochen

Fürs nächste Dienstagskochen plane ich schon eine tolle Überraschung, die Euch sicherlich begeistern wird! Und ein "Orient für Einsteiger"-Rezept finde ich auch einen tollen Vorschlag, lalinea. ich mache mich auf die Suche für eines der nächsten Dienstagskochen!

Aphrodite
Tolle Vielfalt mit Fisch - da ist etwas an mir vorbeigerauscht.

@Maike, das war ja Sommer pur! Und wenn ich mir die vielen Fotos anschaue, ganz toll, was aus einem Ofenfisch so alles werden kann.Das Rezept von Eliza sieht so lecker aus. Das ist Brot "ohne Kneten"?Die Kruste sieht auch toll aus. Wollte den Fisch darunter für meine Tochter verstecken und machte mich eben auf die Suche nach dem Brot. Doch kann ich es in den Rezeptbüchern nicht finden. Irgendwo habe ich es doch schon mal hier gelesen. Bei "Brot ohne Kneten" kommen über 300 Treffer. Ich mach' mich heute an den Fisch.

Aphrodite
Das ging wirklich fix.
Das mediterrane Dienstagskochen  

Ich kann schon mal die Küche aufräumen und den Tisch decken und 1,2,3, ist das Essen fertig. das Gemüse-Gratin brauchte etwas länger. Und der Fisch schmeckt einfach wirklich richtig gut.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login