Das Rezept der Woche: Grillforelle mit Gurkentatar

Eine Forelle macht noch keinen Sommer?! Eine Grillforelle – und noch dazu mit Gurkentatar – definitiv schon. Unser Grill(R)ezept der Woche für den Sommeranfang.

 Das Rezept der Woche: Grillforelle mit Gurkentatar
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Liebe Küchengötter, seid Ihr bereit? Diese Woche kommt er offiziell und hoffentlich dann auch wirklich und mit ganz großen Schritten: der Sommer. Und wie jedes Jahr, möchten wir auch diesen Sommeranfang standesgemäß mit Euch feiern. Was meint Ihr? Wir laden Euch ein.

 

Und was würde sich für den saisonalen Schmausestart besser eignen, als eine herrliche Grillforelle? Genauer gesagt eine Grillforelle mit Gurkentatar. Den Fisch würzen wir ganz fein und leicht, mit Rosmarin, Thymian und Kerbel. Limetten dürfen auch nicht fehlen – mmhhhh!

 

Neben dem frischen Gurkentatar, empfiehlt sich auch ein fruchtiges Glas Weißwein dazu. Oder aber natürlich eine saisonal passende alkoholfreie Variante.

 

Also auf, worauf wartet Ihr noch? Den Grill an, die Stühle auf den Balkon! Sommer, wir brauchen dich jetzt!

 

 

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login