Das Rezept der Woche: Italienisches Grillgemüse

Lecker, Gemüse! Diese Woche setzen wir auf Rot, Grün, Gelb und noch ein wenig Lila. Wir grillen Gemüse – und das nicht zu knapp. Sommerfein, zart gewürzt, wunderbar!

Das Rezept der Woche: Italienisches Grillgemüse
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Ob pur oder als Beilage zu Fisch und Salat: Gemüse gehört zum Grillen, wie die Limette in den Sprizz. Und wir entführen Euch mit unserem Rezept der Woche gerne einmal wieder nach Bella Italia. Lasst den Alltag links liegen und gemeinsam ein bisschen träumen, von Olivenhainen, Grillenzirpen und Abendsonne auf der Terrasse ...

 

Wenn dann der Grill angeschmissen wird, wissen wir im Grunde schon, dass uns ein mediterraner Gaumenschmaus der Extraklasse erwartet. Italienisches Grillgemüse darf dabei auf gar keinen Fall fehlen.

 

DER Klassiker unter den Grill-Favourites ist immer ein Garant für guten Geschmack. Zumindest, wenn Paprika, Radicchio und Zucchini gemeinsam über der Glut rösten dürfen und ganz fein mit Oregano, Balsamico und Zitronensaft gewürzt werden.

 

Fisch oder Fleisch wollt Ihr auf jeden Fall dazu? Dann können wir den Fischliebhabern unter Euch die Marinierten Thunfischsteaks ans Herz legen und all denjenigen, denen der Appetit eher nach Fleisch steht, Pfefferige Rib-Eye-Steaks vom Grill.

 

Wir wünschen Euch eine wundervolle Woche und viel Spaß beim Grillen und Genießen!

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login