Das Rhabarber-Wettbewerbs-Wochenkochen

Es ist höchste Zeit, die Rezepte unseres Rhabarber-Rezeptwettbewerbs auszuprobieren. Wer macht mit?

Das Rhabarber-Wettbewerbs-Wochenkochen
4
Kommentare
Bettina Müller

Liebe Wochenkocher, nachdem ich diese Woche Teil der Küchengötter-Jury war, die die schwierige Aufgabe hatte, sich für fünf Gewinner-Rezepte unseres Rhabarber-Rezeptwettbewerbs zu entscheiden, möchte ich mich nun auch endlich ans Ausprobieren der Rezepte machen. Und das am besten mit euch gemeinsam!

 

 

Ob klassischer Rhabarberkuchen, raffinierte Rhabarbersalsa oder Rhabarbersirup – jetzt habt Ihr die Qual der Wahl, welches unserer Gewinner-Rezepte auf Eurem Teller landen soll.  Oder lacht Euch doch schon länger eines der anderen teilnehmenden Rezepte an? Egal, für welches Rezept Ihr Euch entscheidet, Hauptsache es heißt am Ende. Ran an den Rhabarber.

 

Also, wie sieht es aus, liebe Wochenkocher, kann ich Euch mit diesem Vorschlag zum Mitkochen, Mitbacken oder Einmachen verführen?

 

Ich wünsche Euch einen guten Appetit und bin gespannt auf Eure Fotos und Berichte ...

 

 

Zu den Kommentaren

 

 

63 Wochenkochen und die Rezepte dazu:

 


Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Bettinas Wochenkochen-Kochbuch und Violas Wochenkochen-Kochbuch und Maikes Wochenkochen-Kochbuch

 

Wie das Wochenkochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle ...

 

Zu den Rezepten

 

 

Maike Damm
Rhabarber, Rhabarber

Mhmm, das sieht ja wirklich alles köstlich aus! Da fällt die Entscheidung für ein Rezept schwer... Nur gut, dass wir hinter eines schon einen Haken setzen können (die Salsa). Vielleicht diesmal den Sirup? Ich überlege noch und schwelge...

Aphrodite
Wunderbar.
Das Rhabarber-Wettbewerbs-Wochenkochen  

Ich habe den "Milchreis" ausprobiert. Nein! Das Rhabarber und Reis auch anders können, beweist dieses Rezept. Vom Chutney habe ich die halbe Portion gekocht und mich nachher geärgert, dass ich nicht mehr eingekocht habe.

 

Mangels lila Möhren habe ich den Saft eines halben Granatapfels etwas eingekocht und zu den Möhrenstückchen gegeben. Und ganz dicke Stangen von rotschaligem Rhabarber verwendet. Wenn Rhabarber und Gewürze vor sich hinköcheln, entwickelt sich ein ganz toller Duft. Das war schon beim Rezept von sunnysunday so und bei youarehungry auch. 

Bettina Müller
Wochenbacken mit Rhabarber
Das Rhabarber-Wettbewerbs-Wochenkochen  

Ich musste nicht lange überlegen, bis mir klar war, dass ich einen Rhabarberkuchen mit Baiser backen möchte. Allerdings habe ich mich dabei nicht ganz an das Gewinner-Rezept von marashirley gehalten, sondern meinen Lieblings-Rhabarberkuchen gebacken. 

 

Da mein Mann des Hauses der festen Überzeugung ist, dass Rhabarber und er nicht miteinander können, habe ich den Kuchen kurzerhand in einer Mini-Springform gebacken, damit ich nicht allzu viel alleine essen muss. Auf dem Knetteig landet bei mir Vanillepudding, dann natürlich der Rhabarber und am Ende wird alles mit Eischnee überbacken. Köstlich. Ich muss zugeben, dass ich mit der Zuckermenge etwas außer Übung war und das ganze minimal zu süß geworden ist. Das macht den Kuchen aber zum perfekten Einsteigermodell für Nicht-Rhabarber-Fans, so dass ich am Ende doch was an den Mann abgeben durfte. Ein besseres Kompliment für den Kuchen gibt es wohl kaum, oder?

 

Das Rezept habe ich auch gleich eingestellt, der Zucker ist darin bereits reduziert: Mini-Rhabarber-Kuchen mit Baiser

Bettina Müller
@Aphrodite

Das klingt wirklich köstlich bei Dir!!!!!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login