Das Wochenkochen mit Black Sticky Kokosrice

Welcome, Summer! Zum offiziellen Start am Sonntag gibt′s eine heiß-kalte Versuchung mit Kokos & Mango! Wer wochenkocht mit mir?

Das Wochenkochen mit Black Sticky Kokosrice
10
Kommentare
Annika Mader

Mmmhhhhh, wie das duftet! Nach Sommer, lebenslustiger Leichtigkeit und durchtanzten Nächten. Nach Schwimmbad, Sonnencreme und Erdbeereis! Und nach Kokos und Mango in frisch-fruchtiger Liaison. Meine allerliebste Jahreszeit ist wieder da und zur standesgemäßen Begrüßung koche ich eine klassische Süßspeise in exotischer Variation:

 

Black Sticky Kokosrice

 

Der schwarze warme Reis wird perfekt ergänzt durch die Kokosmilch – am besten serviert Ihr sie gut gekühlt dazu! - und die süßen Mangostücke. Ein Genuss für alle Sinne! Und dabei so schnell zubereitet.

 

Ich hoffe, es schmeckt Euch und freue mich auf Abwandlungen, Fotos und noch mehr sommerliche Ideen!

 

Zu den Kommentaren

 

 117 Wochenkochen und die Rezepte dazu:

 

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Bettinas Wochenkochen-Kochbuch, Maikes Wochenkochen-KochbuchAnnikas Wochenkochen-Kochbuch und Tines Wochenkochen-Kochbuch

 

Wie das Wochenkochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...

 

Zum Rezeptvorschlag

Anzeige
Anzeige
Aphrodite
Ambitioniert.

@Annika, den schwarzen Klebereis zu bekommen, stelle ich mir etwas schwierig vor. Ich werde deshalb Kheer kochen. Das ist ein indischer Milchreis. Oder ganz profan Milchreis aus Vollkornreis mit Kirschen. Mango und Kokos hatte ich im Frühjahr zur Genüge, als es bis auf Citrusfrüchte noch nicht viel Obst gab.

Annika Mader
Mmhhh

Guten Morgen liebe Aphrodite,

ja, du hast Recht ... Bin ehrlich gesagt selber gespannt, was dabei rumkommt ;-) Aber es sieht so gut aus, will es unbedingt mit dem schwarzen Reis ausprobieren. Mal sehen, wie es wird. Muss nur noch die Mangos besorgen, dann geht es los. Oh, Kheer?! Das habe ich noch nie gegessen u gesehen. Machst du ein Foto? Liebe Grüße und einen schönen Samstag, Annika

Annika Mader
Schwarz, Weiß, Orange ...
Das Wochenkochen mit Black Sticky Kokosrice  

Et volià, hier kommt sie, meine Black Sticky Kokosrice-Kreation. Sie hat mir sehr gut geschmeckt und allein schon das Kochen des schwarzen Reis' ist ein Erlebnis für sich ...

Annika Mader
Alles zusammen im Teller ...
Das Wochenkochen mit Black Sticky Kokosrice  

... sieht dann so aus! Wirklich nur zu empfehlen. Wer macht noch mit?

 

P.S.: Habe übrigens in meiner ganzen Küche schön verteilt schwarze Flecken vom Reiswasser usw. Lässt sich aber problemlos wieder reinigen.

Bettina Müller
Schwarzer Reis

Liebe Annika,

 

das schaut so klasse aus. Sobald ich an einem Asialaden vorbeikomme, wird der Reis gekauft und das Rezept ausprobiert. Freue mich jetzt schon drauf!

Bettina Müller
Der Reis ist da!

Liebe Annika,

 

ich bin jetzt stolze Besitzerin von schwarem Klebereis! :-) Ich werde wohl erst am Wochenende dazu kommen, den Milchreis zu kochen, so dass ich etwas verspätet teilnehme. Aber hey, lieber spät als nie, oder? ;-)

 

Macht sonst gar keiner diese Woche mit?

Annika Mader
:)

 

Liebe Bettina,

na klar, das Wochenende eignet sich ehrlich gesagt sogar besonders gut für diese exotische Süß-Reis-Speise. Ich hoffe, dass es dir schmecken wird!

 

Und ihr lieben anderen Küchengötter: Lasst Euch nicht abschrecken von dem Schwarz des Reises o.ä. Es schmeckt wirklich fein und ist eine außergewöhnliche Bereicherung des Kochrepertoires. Aber ich weiß, Geschmäcker sind verschieden ... ;-)

Tine Putz
Reis ist nicht so meines...

Liebe Annika, obwohl es wirklich toll ausschaut - Reis ist nicht so ganz meines - und süßer schon mal gleich gar nicht. Floh kann sich mit dem schwarzen Reis nicht anfreunden, also diesmal passt es einfach nicht. Vielleicht klappt's ja beim nächsten Mal!

Bettina Müller
Genial!
Das Wochenkochen mit Black Sticky Kokosrice  

Liebe Annika,

wie angekündigt habe ich am Wochenende Dein Wochenkochen nachgeholt und das hat sich einfach nur gelohnt. Der schwarze Milchreis ist absolut köstlich und ich liebe die Kombination mit Kokosmilch und Mango. Sogar mein Mann des Hauses, der kein wirklicher Kokosfan ist, war begeistert. Der Milchreis topt für mich gerade eindeutig unserer klassische weiße Variante mit Zimt und Zucker.

Annika Mader
Sehr schön!

Liebe Bettina,

da freue ich mich aber! Schön, dass es Euch geschmeckt hat. Bei mir wird in Zukunft wohl auch nur noch der schwarze Milchreis auf den Tisch kommen. Die feine Kokosnote wird auch die letzten Skeptiker überzeugen, da bin ich mir sicher. Statt Mango könnt Ihr ja auch immer gerne eine andere Frucht wählen, obwohl sie nicht zu süß sein sollte, denke ich. Sonst wird das Gesamtergebnis vielleicht zu süß, aber auch das ist ja Geschmackssache ;-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login