Das Wochenkochen mit herbstlicher Suppe

Steckrübe trifft Pürierstab: Wie wäre es diese Woche mal mit einer richtig schönen Suppe für den Herbst?

Das Wochenkochen mit herbstlicher Suppe
1
Kommentare
Bettina Müller

Ein Blick auf die Wochenkochen der letzten Wochen hat gezeigt: Wir hatten schon eine Weile keine Suppe mehr auf dem Menüplan. Höchste Zeit, mal wieder den Suppentopf aus dem Schrank zu holen und ein Suppenrezept ins Rennen für das gemeinsam Kochen zu schicken. Wie wäre es mit Steckrübe?

 

Steckrübensuppe

 

Dieses Suppenrezept stammt aus Sebastians „Country Basics“ und steht in nur 30 Minuten auf dem Tisch. Bestreut wird die pürierte Suppe mit frisch geriebenem Meerrettich und Kresse. Wer möchte, kann auch krossen Speck, selbst gemachte Gemüsechips oder Croûtons mit ins Suppenspiel bringen. Wie sieht es mit Euch aus, liebe Wochenkocher, kann ich Euch mit diesem Rezept dazu bringen, den Pürierstab aus dem Schrank zu holen?

 

 

Zu den Kommentaren

 

 

84 Wochenkochen und die Rezepte dazu:

 


Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Bettinas Wochenkochen-Kochbuch und Violas Wochenkochen-Kochbuch und Maikes Wochenkochen-Kochbuch

 

Wie das Wochenkochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle ...




Bettina Müller
Keine Zähmung der Widerspenstigen
Das Wochenkochen mit herbstlicher Suppe  

Ich bin ein großer Steckrübenfan und hab auch schon einige Male Steckrübensuppe gekocht, aber dieses Mal war der Wurm drin. Zum einen sind die Steckrübenwürfel ewig nicht weich geworden (ich hatte sie irgendwann bereits über eine halbe Stunde kochen lassen, bis sie anfingen, etwas weicher zu werden) und dann hat mein Pürierstab auch noch vollends den Geist aufgegeben (ich befürchte ja schon seit einer Weile, dass es bald zu Ende geht mit ihm). 

 

Die Konistenz war deshalb am Ende eine Mischung aus pürierter und stückiger Suppe, oben drauf kamen bei mir Crème fraîche, Kresse und Walnüsse. Auf den Meerrettich habe ich verzichtet.

 

Kocht sonst noch jemand mit diese Woche?

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login