Das Wochenkochen mit Kirschen und Geschnetzeltem

In unserem Rezept der Woche landen Geschnetzeltes, Pilze und Kirschen gleichzeitig auf dem Teller. Wer probiert es aus?

Das Wochenkochen mit Kirschen und Geschnetzeltem
12
Kommentare
Bettina Müller

Liebe Wochenkocher, nachdem ich letzte Woche bereits auf der süßen Seite vorsichtig den Herbst eingeläutet habe, soll nun eine herzhafte Herbsteinstimmung folgen. Dazu habe ich mir ein feines Geschnetzeltes mit einer vielleicht überraschenden Zutat herausgesucht:

 

Geschnetzeltes mit Kirschen

 

Neben Schweineschnitzel, Speck und gemischten Pilzen landen hier auch noch Sauerkirschen (aus dem Glas) auf dem Teller. Eine Kombination, auf die ich wirklich sehr gespannt bin. Wenn es schnell gehen muss, passen Spätzle aus dem Kühlregal dazu. Doch die dürfen natürlich gerne auch selbst gemacht werden.

 

Wie sieht es aus, liebe Wochenkocher, hab ich mit diesem Rezept Eure Neugier geweckt?

 

 Zu den Kommentaren

 

 

25 Wochenkochen und die Rezepte dazu:

 


Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Bettinas Wochenkochen-Kochbuch und Violas Wochenkochen-Kochbuch

 

Wie das Wochenkochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle ...

 

Zum Rezeptvorschlag

 

Anzeige
Anzeige
JulietteG
Hui....

dachte ich zunächst, als ich das Rezept las. Geschnetzeltes mit Kirschen.... Auf die Kombi wäre ich nie gekommen, was alleine schon daran liegt, dass ich generell nicht unbedingt an Obst/Früchten im Essen denke!

 

Nach erster skeptischer Betrachtung entschied ich jedoch schnell: ich koche mit!!!

 

Irgendwie stelle ich mir das Ganze sogar ganz gut vor und bin, ehrlich gesagt, selbst darauf gespannt, was ich hier in den nächsten Tagen zu dem Gericht schreiben werde! :)

 

Wer kocht mit?

 

Leicht südlich des Ruhrgebiets wäre hier noch ein 3/4-Glas Kirschen abzugeben (das bei mir bei einer Portion übrig bleiben wird)! :)

 

Bettina Müller
:-)

Oh Juliette, ich freu mich, dass du wieder mit dabei bist. Bin auch schon sehr gespannt, wie es am Ende schmeckt. Und ich hab das gleiche Problem mit den Kirschen. Mal schauen, was sich damit noch schönes anstellen lässt. ;-)

Belledejour
Bin auch dabei

Nach 1 Woche Schlemmen an der Ostseeküste muss ich das ausprobieren.

Mal gucken, mit welchen Pilzen.

 

Sehr lecker

Ich hab noch eine getrocknete Chili-Schote dazu. Vielleicht etwas viel für eine Portion, hat aber sehr gut gepasst :)

JulietteG
Wochenkochen mit Kirschen
Das Wochenkochen mit Kirschen und Geschnetzeltem  

Gestern habe ich das Wochenkochen in die Tat umgesetzt. Statt der Schnitzel verwendete ich Schweinefilet. Eigentlich wollte ich selbstgemachte Spätzle dazu machen, allerdings war es gestern etwas später geworden und so musste eine normale Nudel herhalten. Als Pilze nahm ich ausschließlich Champignons.

 

Das Rezept selbst hat mir gut gefallen. Ich war überrascht, dass die Kirschen gar nicht allzu süß im Geschnetzelten schmeckten und im Ergebnis sogar dazu passten. In mein Wiederholuntstäterkochbuch schafft es dieses Rezept zwar nicht, allerdings war ich positiv überrascht und um eine Erfahrung reicher! :)

 

JulietteG
P.S.:

Gleich gibt es die Reste von gestern! :)

Bettina Müller
Wochenkochen
Das Wochenkochen mit Kirschen und Geschnetzeltem  

Ich bin etwas spät dran, denn wochengekocht habe ich schon am Wochenende. Ich war ja auch etwas skeptisch wegen der Kirschen, aber sie haben mich total überzeugt und waren im Endeffekt das Highlight des Gerichts, das Schweinefleisch hingegen hätte es für mich gar nicht gebraucht. Dazu habs bei mir Gnocchi aus Kühlregal

 

@Juliette: Was hast Du denn nun mit den restlichen Kirschen gemacht?

Kochmamsell
Leckeres Gericht
Das Wochenkochen mit Kirschen und Geschnetzeltem  

Da ich noch Vorräte hatte, habe ich etwas abgewandelt und Hähnchenfleisch und Champignons genommen statt Schweineschnitzel und Egerlinge, war trotzdem lecker. Wahrscheinlich schmeckt das Original noch leckerer. Werde ich auf jeden Fall noch ausprobieren.

Bettina Müller
Pilze

Achso, bei mir gab es ürbigens keine gemischten Pilze sondern nur Champignons, war trotzdem lecker. :-)

JulietteG
Die restlichen Kirschen...

liebe Bettina, gab es heute mit Quark zum Frühstück! Du brauchst Dir also nicht extra ein Backrezept ausdenken! ;))

Bettina Müller
@Juliette

Ach schade, dachte, ich könnte dir mit einem Backrezept eine Freude machen. ;-)

 

Belledejour
Na, ja ....
Das Wochenkochen mit Kirschen und Geschnetzeltem  

Umgehaun hat es mich nicht. Evtl. lags an den braunen Champignons, da ich keine andere Pilze bekam. Wiederholen muss ich das Gericht nicht. Es gab dazu bei uns kleine runde Nudeln. Schweinefleisch ist ja meistens nicht so aromatisch und fest, so auch auch hier.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login