Das Wochenkochen mit Nudelsauce für graue Septembertage

Lust auf Zucchini und Fenchel? Und einen großen Teller Pasta? Dann solltet Ihr dieses Wochenkochen nicht verpassen!

Das Wochenkochen mit Nudelsauce für graue Septembertage
9
Kommentare
Bettina Müller

Liebe Wochenkocher, hier bei uns in München wurde der wunderbare Sommer gerade von regnerischen Tagen abgelöst und mein Appetit auf deftigere Speisen meldet sich wieder öfter. Da es hier aber immer noch köstliche Sommergemüse aus der Region gibt, war ich auf der Suche nach einem Rezept, das beide Aspekte vereint. Und ich bin fündig geworden:

 

Salsiccia-Fenchel-Sauce

 

Nicht nur Fenchel, sondern auch Zucchini landen in dieser aromatischen Sauce. Dazu noch eine Portion Pasta – fertig ist das Nudelglück für verregnete Septembertage! Und dafür muss man nicht mal lange am Herd stehen. Ich freue mich drauf.

 

Aber wie sieht es bei Euch aus, liebe Wochenkocher. Kann ich Euch mit dieser Nudelsauce zum Mitkochen verführen?

 

Ich wünsche Euch einen guten Appetit und bin gespannt auf Eure Fotos und Berichte!

 

Zu den Kommentaren

 

128 Wochenkochen und die Rezepte dazu:

 

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Bettinas Wochenkochen-Kochbuch, Maikes Wochenkochen-KochbuchAnnikas Wochenkochen-Kochbuch und Tines Wochenkochen-Kochbuch

Wie das Wochenkochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle ...

 

Zum Rezeptvorschlag

Anzeige
Anzeige
auchwas
Fenchel und Pasta

na da sind wir dabei. Schönes Rezept werde ich gleich mal zu meinen Pastrezepten nehmen.

Gute Idee!

Liebe Grüße und schönes Wochenende

auchwas

Bettina Müller
@auchwas

Oh ich freue mich, dass Du wieder mal dabei bist. :-)

 

Lass es Dir schmecken und ich wünsche Dir auch ein wunderbares Wochenende :-)

Aphrodite
Mit Nudeln aus roten Linsen.
Das Wochenkochen mit Nudelsauce für graue Septembertage  

Kichererbsen, schwarzen Sesam und Berberitze habe ich noch dazu getan. Die Würste bringen auch genug Würze mit. Da ist Kochen ein einfaches Federlesen. Die Würste hatte ich noch im Kühlschrank und wusste damit nichts anzufangen. Das Wochenkoch-Rezept kam also wie gerufen.

Bettina Müller
Ein großer Erfolg!
Das Wochenkochen mit Nudelsauce für graue Septembertage  

Das Rezept ist soeben in meinem Lieblings-Rezepte-Kochbuch gelandet. Mein Mann des Hauses und ich waren begeistert. Eine wirklich leckere Kombination.

 

@Aphrodite: Toll, was Du mal wieder aus dem Vorschlag gezaubert hast. Sieht auch sehr lecker aus. Von Nudeln aus Linsen hatte ich bisher noch gar nichts gehört, man lernt nie aus. :-)

Annika Mader
Klaro

Liebe Bettina,

 

ich werde auf jeden Fall mitmachen bei deinem Wochenkochen! Pasta, Fenchel und Zucchini - wie könnte ich da widerstehen?! Es könnte allerdings sein, dass ich es erst nächste Woche schaffe ... Aber wie heißt es so schön von der Vorfreude ... :)

auchwas
Neue und gute Kombination
Das Wochenkochen mit Nudelsauce für graue Septembertage  

Fenchel und Zucchini und dann noch die Wutst  meine Mittagstischler waren begeistert. 

Ich hatte keine Salsiccha mehr und damit der italienische Touch rein kommt habe ich die hessische Bratwurst mit Fenchel- und Anissamen angebraten und mit dem italienischen Wein abgelöscht. Außerdem kam noch ein eigene frische Chili mit dazu. Die Zucchini, da zu groß, wurde geschält was natürlich von der Farbe her nicht so doll rüber kam, doch geschmacklich waren alle super begeistert. Alle Punkte für dieses WOKO.

@Aphrodite wieder was gelernt diese Linsennudeln mußten gleich auf den Einkaufszettel

Allen ein leckeres WOKO und danke für die Einladung @Bettina Müller.

Liebe Grüße

auchwas

Bettina Müller
@auchwas

Immer gerne doch. :-) Es freut mich, dass das Rezept bei Dir auch so gut ankam. :-)

JulietteG
Ich war...
Das Wochenkochen mit Nudelsauce für graue Septembertage  

ebenfalls mit dabei, auch wenn meine Mitteillung diesbezüglich mit etwas Verzug ankommt, denn ich kochte bereits am Wochenende das Wochenkochen.

Ich war ebenfalls begeistert, muss jedoch sagen, dass das Gericht nicht zu absoluten Favoriten zählt. Es hängt sozusagen hart an der Schwelle zum Wiederholungstäer, aber ein kleines Pünktchen fehlte leider. Der Fenchel und die Wurst dazu gingen schon eine Fenchel-Grenze, die meine Liebe dafür leicht in Frage stellten.

Liebe Bettina, wie schön, dass der Pinguin noch nicht auf dem Sperrmüll ist! :)

Bettina Müller
@Juliette

Oh ich freue mich, dass Du auch mitgemacht hast. :-) Auch wenn ich Dich mit dem Rezept nicht vollends begeistern konnte. ;-) Und ja, ich bringe es einfach nicht übers Herz, den Pinguin zu entsorgen. Und er ist ja auch trotz fehlender Weckerfunktion immer noch sooo fotogen. ;-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login