Das Wochenkochen mit Paprika

Diese Woche machen wir Pesto selbst. Aber natürlich nicht nur irgendeins, sondern eins aus Paprika! Wer hat Lust und macht mit?

Das Wochenkochen mit Paprika
8
Kommentare
Viola Booth

Paprika habe ich schon in vielen Varianten gemacht und auch Pesto landet bei mir regelmäßig auf dem Teller. Aber ein Pesto aus Paprika? Das gab es bei mir bisher noch nicht. Also allerhöchste Zeit es einmal auszuprobieren! Als Bettina uns diese Woche ihre „Fünf für ... Paprika“ vorstellte, sprang mir direkt ein Rezept ins Auge. Und dieses soll es jetzt beim Wochenkochen geben:

 

Paprikapesto

 

Ich bin ohnehin ein Pesto-Fan und mal ganz ehrlich, wer dieses wunderschöne Bild aus Nickys „Geschenkideen aus der Küche“ sieht, kann doch eigentlich gar nicht widerstehen, oder?

 

Liebe Wochenkocher, was haltet Ihr von meiner Idee? Machen wir diese Woche mal ein Pesto selbst? Wer ist dabei?

 

Ich freu mich auf Eure Bilder und Kommentare. 

 

Zu den Kommentaren

 

21 Wochenkochen und die Rezepte dazu:

 


Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Bettinas Wochenkochen-Kochbuch und Violas Wochenkochen-Kochbuch

 

Wie das Wochenkochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle ...

 

Zum Rezept

 

 

Viola Booth
Wochengekocht!
Das Wochenkochen mit Paprika  

Bei mir wurde gestern wochengekocht und ich bin begeistert. Das Pesto ist supereinfach zu machen und schmeckt wirklich richtig gut. So gut, dass es zum Verschenken eigentlich viel zu schade ist (oder zumindest nur an gaaaanz nette Menschen verschenkt werden sollte). Ich hab das Pesto sogar noch zweckentfremdet und es heute auf mein Brot gestrichen. Ist zwar nicht dafür gedacht, aber als Brotaufstrich machte es auch eine sehr gute Figur :-) 

 

Wie sieht es bei Euch aus, liebe Wochenkocher? Kann ich Euch noch von meinem Wochenkochen-Rezept überzeugen und ein paar Mitkochende unter Euch finden?

muffinqueen
Pasta Party

Ich liebe Pesto, mache meistens aber nur Basilikum- oder andere Kräuterpestos. Aber das hier klingt auch richtig lecker. Ich werde es unbedingt demnächst bei meiner Pasta-Party ausprobieren. Es gibt verschiedene Nudelsorten und -saucen.

Bettina Müller
Wochenkochen

Das Pasto hört sich sooooo gut an, ich hoffe, dass ich es diese Woche noch schaffe. Gemacht wird es aber auf jeden Fall. :-)

Belledejour
Tolles Paprikapesto !
Das Wochenkochen mit Paprika  

Eine schnelle und wirklich leckere Sache. Habe dies Pesto gestern für heute gemacht. Ich habe das Rezept gedoppelt und gestern schon ein Gläschen davon verschenkt. Die anderen sind nun nur für uns und eines davon wird heute zur Pasta geöffnet. Meine Gläser sind optisch zwar nicht so toll wie im Rezept, aber geschmacklich wirklich der Hit !

Rinquinquin
Ist das Pesto

mit zartem oder mit kräftigem Paprikageschmack? 

Belledejour
Ich fand sie zart

und wirklich mild. Habe nur rote genommen.

MJ
klingt gut!

Hört sich toll an. Diese Woche habe ich keine Zeit, aber später wird es unbedingt ausprobiert. Bin schon gespannt.

JulietteG
Ich bin spät dran....
Das Wochenkochen mit Paprika  

dabei habe das Pesto sogar schon am Sonntag zubereitet, aber wie ich eben schon im Forum schrieb: Freizeitstress! :)

Ich gab noch eine Knoblauchzehe mit in den Mixbecher! Das Pesto hat mir ansonsten wunderbar gefallen.

Die Idee mit der Chili, liebe lundi, hört sich sehr gut an (Kommentar ist unter dem Rezept). Das werde ich nächstes Mal ebenfalls versuchen und hoffen, dass noch ein wenig für die Pasta übrig bleibt! :)

Ein Rezept für mein Wiederholungstäterkochbuch! :) 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login