Der Link am Sonntag: Greenpeace Fischratgeber 2016

Welchen Fisch kann man (noch) essen, welcher hat es nicht mehr auf die Liste ″ökologisch bedenkenlos″ geschafft? Der Greenpeace Fischratgeber 2016 ist da.

0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Wusstet Ihr, dass Aal und Makrele keineswegs OK sind, Karpfen aber schon? Es ist wirklich nicht einfach, beim Thema ″Fisch & Nachhaltigkeit″ auf dem Laufenden zu bleiben. Jedes Jahr verändert sich die Lage in unseren Weltmeeren und auch von Land zu Land gibt es Unterschiede. Welchen Fisch kann man noch kaufen & essen, welche Sorten benötigen besonderen Schutz?

 

Viele gute Gründe, sich den jetzt gerade neu erschienenen, aktualisierten Fischratgeber 2016 von Greenpeace zu Gemüte zu führen. Praktischerweise gibt es ihn nicht nur auf Papier im Taschenformat, sondern auch als App und als praktisches Küchenposter! Sucht Euch was aus ...

 

Wir wünschen einen schönen Sonntag, lasst es Euch gutgehen!


Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login