Der Link am Sonntag: Ich bin am Herd der Tollste, yeah, yeah!

Kein Fisch ohne Gräten, kein Mensch ohne Fehler. Und selbst der größte Meisterkoch versalzt auch mal die Suppe. 5 Profiköche über ihre größten Fauxpas.

0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Heute schauen wir einmal ganz genau hin, heute geht es um die Fehler der ganz Großen, der Spitzenköche, der Halbgötter mit Schürze.

 

Nein, liebe Küchengötter, schadenfroh sind wir nicht. Vielmehr freuen wir uns, dass auch die ganz Großen, die scheinbar Unfehlbaren, zu ihren Fehlern stehen, ganz offen über sie sprechen und oft auch über sie lachen. Denn Fehler machen wir alle, wir sind alle nur Menschen. Und aus Fehlern lernt man bekanntlich am allermeisten.

 

Wir wünschen Euch einen wunderbaren Sonntag. Viel Vergnügen bei der Lektüre des Artikels “ Ich bin am Herd der Tollste, yeah, yeah!“ auf faz.net, viel Spaß auch mit all den kleinen und großen Fehlern, die Euch vielleicht an diesem Sonntag passieren.

 

Und wenn wir schon dabei sind: Verratet Ihr uns Euren ganz persönlichen größten Koch- oder Back-Fauxpas?

 

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login