Der Link am Sonntag: ReGen Villages – ein autarkes Dorf

Ein Dorf, das sich komplett unabhängig von der Außenwelt und selbstständig versorgt? Bislang “nur“ Vision, aber ab 2017 in den Niederlanden Realität ...

Küchengötter Link zum Sonntag
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Ein Kosmos für sich. Eine kleine Welt der Wunder, die nichts braucht außer sich. Im ReGen Villages-Pilotprojekt, das ab 2017 im niederländischen Almere auf rund 15.000 Quadratkilometern und mit 25 Wohnhäusern startet, gibt es alles, um diesem Dorf ein völlig autarkes Leben zu gewährleisten. 

Diese moderne Vision des “Wohnens der Zukunft“ setzt auf Gebäude, die mehr Energie produzieren als verbrauchen, erneuerbare Energien, vertikale Gärten, Aquaponics und mehr. Die Wohnhäuser sind von Glashäusern umgeben, um ein ganzjährig stabiles Klima zu gewährleisten. Hinschauen lohnt sich! Wir sind gespannt, wie sich dieses Projekt entwickelt ...

Mehr über ReGen Villages erfahrt ihr im Artikel “Dieses visionäre Dorf wird sich komplett selbst versorgen“ auf utopia.de

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login