Der Link am Sonntag: ″Wenn der Bauer das will ...″ – Landwirtschaft als High Tec-Beruf

Farming 4.0.: Was würde mit unserer Landwirtschaft passieren, wenn alles vollautomatisiert ablaufen würde und Bauern selbst eigentlich überflüssig wären? Wollen wir das?

0
Kommentare
küchengötter Redaktion

In der Zukunft muss kein Bauer mehr früh aufstehen, die Kühe werden vollautomatisch gemolken, Drohnen überwachen die Weideflächen und der Mähdrescher kommuniziert selbstständig, effizient und wirtschaftlich denkend mit dem Erntetransporter. Die High Tec-Zukunft der Landwirtschaft könnte so oder so ähnlich tatsächlich aussehen. Menschen? Arbeiter? Fehlanzeige!

 

Wer Lust hat, seine Sonntags-Gedanken auf Reisen zu schicken, dem empfehlen wir das Interview ″Wenn der Bauer das will ...″ mit Agrarmanager Martin Richenhagen auf zeit.de. 


Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login