Der Link am Sonntag: “Zwei für die Umwelt“

Frankreich verbietet Plastikbesteck, der gestrige “Glasrecyclingtag“ will das Bewusstsein für die richtige Altglasentsorgung schärfen. Beide Küchengötter-Daumen hoch!

Küchengötter Link zum Sonntag
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Guten Initiativen für den Umweltschutz geben wir immer gerne Raum und Gehör. Und rufen auf zum Mitmachen, Teilen, Weiterdenken.

 

Zwei gute grüne Gründe, um einmal wieder ein wenig über den eigenen Umgang mit den Themen “Müll produzieren“, “Müllentsorgung“ und “Konsum“ im Allgemeinen, nachzudenken, liefern die folgenden beiden Initiativen:

 

Frankreich verbietet ab 2020 als erstes Land den Verkauf von Plastikbesteck und –geschirr. Per Gesetz, mit Blick auf die Zukunft und völlig zu Recht. Umweltfreundlichere Alternativen gibt es,  Plastikbesteck ist längst nicht mehr zeitgemäß. Finden wir super – bitte Deutschland, das wollen wir auch!

 

Alles rund ums Thema Glasrecycling und den richtigen Umgang mit dem Thema, möchte uns der Tag des Glasrecyclings näherbringen, der gestern, am 17. September, zelebriert wurde. Ihr wolltet wissen, was alles in den Glascontainer gehört und was danach mit dem Altglas passiert? Dann empfehlen wir Euch die Seite der “Initiative der Glasrecycler“, “Was passt ins Altglas?“ 

 

Wissenswertes rund ums Thema Glas, findet Ihr auch auf der Website der Friends of Glass.

 

In diesem Sinne, wünschen wir Euch allen einen wunderbaren, grünen Sonntag!


Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login