Der perfekte Eiskaffee - Frozen Coffee

Kalter Kaffee macht schön? Das wollen wir ausprobieren! Und zwar mit "Frozen Coffee" in sämtlichen Variationen - von Espresso Crush bis Cappuccino eisgekühlt.

Der perfekte Eiskaffee - Frozen Coffee
1
Kommentare
küchengötter Redaktion

Was ist Frozen Coffee? Ein Kaffee im Glas, in dem oben Eiswürfel schwimmen und ein bunter Strohhalm das Getränk verziert? Eis mit Kaffeegeschmack oder Kaffee in Eiswürfelform oder vielleicht doch ein Kaffee mit einer Kugel Vanilleeis wie beim Italiener?

 

In der Tat gibt es alles. Sehr interessiert hat uns ein Rezept für Espresso Crush. Tatsächlich wird der Espresso in eine Eiswürfelform gefüllt, gekühlt und anschließend mit einem Eiscrusher zerkleinert. Sahne, Zucker und Orangenlikör kommen dazu und dann wird geschüttelt, bis wir einen leckeren Espresso Cocktail eisgekühlt geniessen können. Aber es geht noch kühler: Eiskalten Cappuccino oder wie die Italiener sagen, Cappuccino-Semifreddo, genießt man löffelweise. Hier wird der Cappucino mit Sahne und Vanillezucker aufgeschäumt und anschließend ins Tiefkühlfach gestellt. Wer seinen Kaffee schneller genießen möchte, der genießt den Eiskaffee 'Sour'. Man kocht Kaffee, lässt diesen abkühlen und vermischt ihn anschließend mit Zitronensorbet und Limoncello.

 

Wollen wir mal sehen, wie schön kalter Kaffee macht: Weitere Rezepte für eiskalten Kaffeegenuss finden Sie hier...

auchwas
Warten auf die Sonne :)

Danke,  liebe Küchengötter für diese so Klasse Ideen in Sachen Eiskaffee und Co., diesen Eiskaffee 'Sour' kann ich kaum erwarten zu probieren, mmmmh, nur schade,  dass man die Sonne nicht dazu bereit stellen kann und zur Zeit ist  mir einfach zu kalt für diese Leckereien. Aaaber zur gegebenen Zeit, ich kann sie kaum erwarten, dann werde ich hier vorbeischauen und berichten.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login