Die Gastblogger sind gelandet

Ab heute laden die Gastblogger die Küchengötter in die weite Welt des Kochens und Essens ein. Kommen Sie, schauen Sie, Genießen Sie.

1
Kommentare
küchengötter Redaktion

Gestern hat uns Nicky ja schon mal durch die Welt der Foodblogs geführt, was für die einen neu und interessant, für andere mitunter wohlbekannt war - wobei sie vielleicht ein paar Bekannte vermisst haben? Für beide haben wir zu Nikolaus was Gutes im Stiefel: Küchengötters Gastblogger, die ab jetzt regelmäßig aus der WeltWeitFoodWelt ihre persönlichen Sahnestücke liefern. Bitte schön:

Petra Holzapfel gilt mit ihrem erfolgreichen Blog Chili und Ciabatta und mit Petras Brotkasten als die Deutsche Backinstanz im Netz. Für uns wird sie sich um die Brote der Welt kümmern – und wie man sie in der eigenen Küche bäckt.

Hande Leimer ist als Food Vagabond zwischen Rom, München, Istanbul und anderen faszinierenden Orten unterwegs, für die Küchengötter berichtet die Sommelière in Zukunft aus ihrem Überall-Zuhause – der Welt des Weins.

Bettina Matthaei weiß, was Geschmack ist – denn die Journalistin hat jeden Tag neue Aromen auf der Zunge, wenn sie für einen Hamburger Spiceshop Mischungen schafft, ihre Würzseminare hält oder Bücher für GU schreibt – sie ist unsere Goddess of Spice.

Kathrin Passig ist Geschäftsführerin der Zentralen Intelligenz Agentur, Tierforscherin in der Riesenmaschine, Trägerin von Preisen (von Ingeborg Bachmann bis Adolf Grimme), Bestsellerautorin – kein Wunder, dass sie nicht zum Kochen kommt. Darüber schreibt sie für uns.

Gabriele Redden wechselt als abenteuerlustige Foodjournalistin gerne ihr Zuhause – seit kurzem heißt das (wieder) New York. Wie sie sich dort gerade einrichtet, was Neues in der City of Food passiert und wo man sich von all dem erholen kann – das wird sie uns in Zukunft erzählen.

Johanna Wagner
IST London – mindestens was das Essen angeht. Die gebürtige Österreicherin schreibt in ihrem mehrfach ausgezeichneten Foodblog www.thepassionatecook.com übers Kochen und Essen in ihrer Wahlheimatstadt – now welcome to Johanna of London bei den Küchengöttern.

Alexander Hofmann lebt seit 1991 in Sydney – professionell als Korrespondent für deutsche Medien, privat als Verehrer der Fruit Markets, Fischmärkte und Food-Maniacs down under. Davon und von manch anderen Spezialitäten des lebenslustigen Kontinents schreibt er für die Küchengötter.

Als einzigem Herren lassen ihm die Damen auch gleich mal den Vortritt – lest selbst bei „Alex of Australia” von der Weihnachtsmannschule in Sydney und dem Advent im Hochsommer.

 

 

Anzeige
Anzeige
Petras Brote

Das klingt doch nach einer tollen Truppe. Ich freue mich ganz besonders auf Petras Brote! :-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login