Die Küchengötter-Menüs für den Herbst

Birnen, Pilze, Äpfel und Kürbis - Sie möchten herbstliche Früchte mit Gästen genießen? Wir präsentieren Ihnen drei Herbst-Menüs für den großen und kleinen Geldbeutel.

Die Küchengötter-Menüs für den Herbst
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Haben Sie auch bereits die ersten goldenen Strahlen über die Felder blitzen sehen? Die Sonne brennt nicht mehr so heiß und die ersten Dahlien und Astern fangen an zu blühen. Höchste Zeit, dass wir köstliche Menüs für den Herbst zusammenstellen. Vorneweg: Es wird richtig lecker, mit frischen Waldpilzen, Kürbis sowie Äpfel und Birnen.

 

Ein richtig feines Menü muss nicht immer schwierig in der Zubereitung sein. Beeindrucken können Sie mit Ziegenfrischkäse-Birnen und Rotkohlknödel mit Enten-Pilz-Geschnetzeltem als Hauptgang. Wer da den Knödel anschneidet, wird sicher überrascht sein und aromatisches Rotkraut in einer knusprigen Semmelbrösel-Kruste genießen. Der Nachtisch ist bei unserem edlen Menü eine Erinnerung an den Sommer: Tiramisu-Spieße mit Mascarpone-Parfait sind kleine Häppchen, die nach einem guten Essen noch in jeden Magen passen.

 

Ebenfalls richtig auf Ihre Kosten kommen die Vegetarier. Die Waldpilzsuppe mit Walnuss-Ravioli verwöhnen den Gaumen schon während der Vorspeise. Ein wenig aufwendig sind die selbstgemachten Ravioli, aber man kann diese auch stolz seinen Gästen präsentieren. Als Hauptgericht servieren Sie dann ein Kürbis-Couscous mit Shiitake und zum Dessert kommen knackige Äpfel mit Quark und Mandeln auf den Tisch: als wärmendes Apfel-Mandel-Gratin.

 

Der Kürbis erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit und kommt in unserem dritten Menü für den Herbst gleich zweimal auf den Tisch. Das Menü startet mit einer Kürbissuppe mit gerösteten Brotwürfeln und als Hauptspeise werden Cevapcici mit Kürbisgemüse auf den Tisch gebracht. Hier erinnern die Cevapcici an die Urlaubstage aus dem Sommer. Und wer nach den ganzen Köstlichkeiten einen Nachtisch schlemmen möchte, der genießt Birne im Schlafrock.



Lassen Sie sich unsere Menüs für den Herbst auf der Zunge zergehen.
Guten Appetit wünscht die Küchengötter-Redaktion!

 

Zu den Küchengötter-Menüs für den Herbst...

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login