Die Redaktion testet Food Trends: Avocado-Pizza

Avocado lieben wir, ohne Pizza können wir nicht leben. “Avocado-Pizza” ist somit ein Food-Trend, der uns schon vor dem “Testen” ein großes Lächeln ins Gesicht zaubert.

Avocado-Pizza Food Trend
0
Kommentare
Annika Mader

Liebe Küchengötter, ihr habt richtig gelesen. Einer unserer (und vielleicht eurer?) größten kulinarischen Wünsche ist Wirklichkeit geworden: Avocado-Pizza zählt zu den aktuellen Food Trends auf Instagram & Co. und macht vor keinem Blogger-Teller mehr halt. Und vor unserem natürlich auch nicht! 

Das Prinzip ist genau simpel wie köstlich: Für die Avocado-Pizza wird ein Pizzateig schön knusprig im Ofen gebacken - wahlweise mit dunklem oder hellem Mehl - und anschließend dann fein mit Avocado belegt. Sehr gut versteht sich Avocado noch dazu mit Lachs, Rucola, Kresse oder ähnlichem - hier könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen. Eine Pizza-Kreation, die ganz clever die Vorzüge verschiedener Gerichte vereint. Jetzt bin ich gespannt: Ob der Test tatsächlich hält, was der Avocado-Trend verspricht?
 

Der Test

Vorneweg sei zu sagen, dass ich ein absoluter Avocado-Fan bin und deshalb zugegebenermaßen etwas voreingenommen. Dennoch werde ich mich natürlich um die nötige professionelle Distanz und Objektivität bemühen. Jetzt muss ich selbst schon etwas grinsen, aber ihr wisst ja, wie ich's meine. 

Mein Avocado-Pizza-Experiment läuft dann aber auch ziemlich gut an: Bei der Suche nach einem Rezept für Avocado-Pizza werde ich auf elle.de schnell fündig und auch das Besorgen der einigen wenigen Zutaten läuft völlig problemlos ab. Den Pizzateig kann man selbst machen (was ich dann natürlich auch mache). Ein einfaches Grundrezept für Pizzateig findet ihr hier. Wer es ganz besonders eilig hat, kann beim Teig aber auch auf die Fertigvariante aus dem Supermarkt-Kühlfach zurückgreifen, die aber geschmacklich bei weitem nicht an “selbst gemacht” heranreicht …

Neben dem Teig benötige ich für meine Avocado-Pizza dann nur noch Olivenöl, Avocado, Lachs - weil den mag ich in Kombination mit Avocado so sehr - etwas Kresse für die Würze, Salz und Pfeffer

Zunächst bereite ich den Pizzateig zu und lasse ihn, nur mit etwas Olivenöl bestrichen ca. 15 Minuten im Ofen backen. Da ein Teig ohne Belag natürlich sehr viel schneller fertig ist als ein üppig belegter Teig, empfiehlt es sich, hin und wieder in den Backofen zu schauen und den Pizzaboden eventuell schon etwas früher herauszuholen. 

Auf dem schön knusprig-braunen Teig verteile ich dann nach Lust und Laune meine Avocado-Streifen, platziere hier und dort noch etwas Lachs, dekoriere das ganze schwungvoll mit frisch geschnittener Kresse und würze meine Avocado-Pizza abschließend mit etwas Salz und Pfeffer - fertig ist mein Avocado-Food Trend!
 

Das Ergebnis

Avocado-Liebhaber hin, voreingenommen her: Ich kann einfach nicht anders, als ehrlich zu sein und euch hier und jetzt zu sagen, dass ich Avocado-Pizza ab sofort LIEBE. Zum einen ist diese leckere Pizza-Neukreation geschmacklich einfach toll - Avocado, Lachs, Kräuter und dazu der frisch-knusprige Teig: einfach nur gut! 

Und hier gibt es natürlich noch viele weitere “Customizing”-Möglichkeiten: Im Sommer dann mit Rucola, eventuell einmal mit Sour Cream oder statt dem Lachs auch mal mit Hähnchenfleisch. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt - hier zählt allein der persönliche Geschmack.

Zum anderen ist die Avocado-Pizza um ein Vielfaches leichter bekömmlich und kalorienärmer als die richtige, mit Käse beladene, italienische Pizza. Was ja auch ab und an einmal von Vorteil ist. Und wenn es nur bedeutet, dass danach noch eine riesengroße Portion Tiramisu reinpasst. (Was aber jetzt nicht heißt, dass ich von nun an auf die ECHTE Pizza verzichten werde, oh nein.) 

Auch die überaus schnelle Zubereitung sehe ich definitiv als einen weiteren Vorteil des Food Trends Avocado-Pizza. Denn wir alle Berufstätigen, Mütter, Väter und Küchengötter-Multitasker wissen: Manchmal muss es einfach schnell gehen. Und dabei trotzdem lecker sein. Die Avocado-Pizza bietet all das und irgendwie auch noch viel mehr! Ich bin hin und weg und ab sofort - was für eine Überraschung ;-) - bekennender Avocado-Pizza-Fan.

Wer probiert diesen Food Trend mit mir? Wer steht genauso auf Avocados wie die Küchengötter-Redaktion? Wer hat einfach mal wieder Lust auf ein Food-Experiment?

An alle, die jetzt mit “Ja” geantwortet haben: Welcome! Testet unser Avocado-Pizza-Rezept und sagt uns, wie euch dieser Food Trend schmeckt.


Wenn ihr jetzt Lust auf Avocado bekommen habt, klickt euch durch unser großes Avocado-Special für noch mehr Avocado-Rezepte, Tipps und Ideen.

 

Die Avocado-Pizza-Bilder oben im Bild habe ich bei mrjln.vdbtouchofboujieppteam-pp-fans und agencyguacamole auf Instagram entdeckt. 

Avocado-Pizza Annika
Beide Daumen hoch! Avocado-Pizza schmeckt mir ausgesprochen gut ...
Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login