Die schönsten Rezepte der Community im Juli

Rezepte, die uns im Juli aufgefallen sind und Lust und Laune auf den Sommer gemacht haben.

Die schönsten Rezepte der Community im Juli
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Im Juli waren die Küchengötter mal wieder alles andere als faul, was das Einstellen wunderbarer Rezepte anging. Wir durften uns über viele raffinierte Eiskreationen für unser Eis-Gewinnspiel freuen, ihr habt gebacken was das Zeug hält und uns mit noch so manch einer anderen Leckerei erfreut. Es war wie immer nicht leicht, sich am Ende für eine begrenzte Anzahl von Rezepten zu entscheiden, die wir Euch hier vorstellen wollen, doch hier sind sie: unsere Top 5 der schönsten Community-Rezepte im Juli.

Wenn das Wetter endlich wieder mitspielt und der Grill rausgeholt werden kann, sollte statt der üblichen Verdächtigen wie Nudel- und Kartoffelsalat unbedingt Aphrodites Schwarzer Reissalat auf dem Tisch landen. Mit dieser Kreation aus schwarzem Reis, Soft-Aprikosen, getrockneten Tomaten und Rucola könnte das Steak, das daneben auf dem Teller liegt, glatt in Vergessenheit geraten.

Für alle Nudelfans hatte auchwas ein ganz besonderes Rezept im Angebot: Pansoti mit Rosenblüten. Dahinter versteckt sich selbst gemachte Pasta, gefüllt mit Ricotta, Rosenblüten und Walnüssen. Herzhaft aufgepeppt wird das Rezept mit Schinkenwürfeln und Kräuterbutter. Wer braucht da noch einen Italienurlaub?

Was nun noch fehlt ist ein Rezept für Fisch und da hat sich Rinquinquin mal wieder selbst übertroffen: Thunfisch in Olivenkruste mit Gemüse-Couscous. Der Thunfisch kommt bei Rinquinquin, und in Zukunft bestimmt auch bei manch anderem Küchengott, mit einer raffinierten Gewürzkruste auf den Teller. Einfach himmlisch.

Und was darf nach solch leckeren Kreationen nicht fehlen? Natürlich Desserts. Und da ist unsere Wahl auf zwei Rezepte gefallen, über die sich vor allem Schokofans freuen dürften und denen wir einfach nicht widerstehen konnten. Belledejour überzeugte uns mit ihrer Urlaubsreinnerung an Capri, eine Torta Caprese. Also ein saftiger Schokoladenkuchen mit Mandeln, der ganz ohne Mehl zubereitet wird. Und das absolute Desserthighlight diesen Monat war einfach Tupfens Eiskonfekt, das Sie mit viel Eifer entwickelt hat und uns daran teilhaben lies.



Doch nur, weil wir diese Rezepte für unsere Top 5 gewähnt haben heißt es nicht, dass die anderen Rezepte es nicht wert sind, ausprobiert zu werden. Ganz im Gegenteil! Wir wünschen Euch viel Spaß beim Rumstöbern in unseren Rezepten.

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login