Die ultimative Tomatensauce

Vollreife Tomaten, ein paar italienische Kräuter, Knoblauch, Zwiebeln und Olivenöl. Die ultimative Tomatensauce begegnete mir kürzlich im Glas.

Die ultimative Tomatensauce
1
Kommentare
Maike Damm

Die ultimative Tomatensauce begegnete mir kürzlich im Glas? Aber ja! Ganz unauffällig kam sie daher, ohne Etikett und ohne Namen, auf die Schnelle zugedreht mit dem bunt geblümten Schraubdeckel eines Marmeladenglases. Ich hatte sie geschenkt bekommen und freute mich bereits am selben Abend auf ein schnelles Abendessen: Spaghetti mit Tomatensauce. Ein Klassiker, der mir seit Jahr und Tag den größten Hunger stillt.

 

Geduldiges Rühren für volles Aroma

 

Warum mich diese Tomatensauce so vom Hocker haute? Bereits beim Aufdrehen stieg mir ihr Duft in die Nase - nach vollreifen Tomaten, eben erst im Garten geerntet, nach Basilikum und Oregano, nach gedünsteten Zwiebeln und frisch gepresstem Knoblauch. Vor meinem inneren Auge sah ich meine kroatische Bekannte gemächlich und voller Leidenschaft in ihrem großen Topf rühren und die fruchtig-frische Sauce darin brodeln. "Umso länger die Sauce vor sich hin köchelt, desto aromatischer wird sie", höre ich sie erklären. Ihre Geduld belohnt mich mit einer herrlichen Pasta. Ich streue ein paar frische Basilikumblättchen und ein wenig Parmesan darüber, genieße mein Abendessen. Und überlege, gleich morgen Tomaten und Kräutertöpfchen kaufen zu gehen. Um mir einen Vorrat an selbst gemachter Tomatensauce anzulegen...

 

Hier findet Ihr ein Rezept für eine klassische Tomatensauce, das Ihr nach Belieben verfeinern könnt. Ich bin gespannt auf Eure Ideen und Anregungen!

Anzeige
Anzeige
Aphrodite
Du verfolgst schon, wie wir uns daran abarbeiten?

Liebe Maike, ich sehe es doch erst jetzt. Deinen Blog-Beitrag zum Rezept. Was lange währt endlich wird. Du musst jetzt den Eindruck gewinnen, dass unsere Küchen aussehen wie ein Schlachtfeld. Ist aber (meistens) nicht so. Viel Spaß beim Tomaten-Saucen-Kochen. Kleine Kinder schaffen das Chaos in der Hälfte der Zeit :)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login