Dienstagskochen mit Couscous

Bevor wir diesen Dienstag unsere Plätzchenvorräte plündern, zaubern wir uns ein buntes Gemüse-Curry-Couscous. Also ran an Zucchino und Möhre!

Dienstagskochen mit Couscous
14
Kommentare
Maike Damm

Ich bin geneigt, aus diesem Dienstagskochen ein weihnachtliches Dienstagsbacken zu machen, nachdem ich eben Nickys Rezeptkolumne über Florentiner mit Cranberries gelesen habe. Denn süße Plätzchen dürfen mir dieser Zeiten immer gerne das Abendessen ersetzen, wo Weihnachten doch quasi vor der Tür steht. Aber davor sollten wir "was Vernünftiges" zu uns nehmen, was meint Ihr? Zum Beispiel dieses

 

Zitronencouscous mit Curry-Gemüse

 

Das Gute daran: Ihr könnt Eure Ökokisten plündern, Eure Gemüsereste aus dem Tiefkühlfach verbraten oder aber auch frisch dafür einkaufen - je nach Zeit, Lust und Appetit. Denn Nickys Rezept lässt sich wunderbar abwandeln und schmeckt auch, wenn man das ein oder andere Gemüse rauslässt, ersetzt oder doppelt verwendet.

 

 

Ich wünsche Euch ein fröhliches Dienstagskochen und einen guten Appetit! Ich bin sehr gespannt auf Eure Kommentare und Fotos!

 

46 Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr ab sofort übrigens auch im neuen Dienstagskochbuch...


Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...

Anzeige
Anzeige
auchwas
Zitronencouscous, klingt gut

bin dabei beim Dienstagskochen. Was gesundes und leckeres in diesen so "SÜSSEN" Zeiten.

Tupfen
mhhhh das muss ich probieren

ich bin dabei.. klingt sehr verlockend

karlchen
Eingekauft und schon mal angefangen

Die Zutaten für Couscous und Florentiner habe ich heute schon eingekauft. Weil ich morgen wieder Squash spiele und frühestens um 21 Uhr mit dem Kochen anfangen kann, habe ich die Florentiner heute schon gebacken. Ich kann Euch schon mal sagen, daß sie sehr sehr lecker sind und es geht ruckzuck. Wahrscheinlich werde ich davon vor Weihnachten nochmal einen Schwung backen.

SuPark
Verschoben

... ist nicht aufgehoben! Heute kann ich leider nicht mitkochen, weil ich abends auf eine Weihnachtsfeier gehe. Den Couscous gibt es daher sehr wahrscheinlich morgen, vielleicht schaffe ich auch noch die Florentiner.

Ich wünsche allen anderen Dienstagskochern gutes Gelingen und guten Appetit! ;-)

sparrow
Die Florentiner sind super

Die Florentiner habe ich gestern verschenkt und Alle waren begeistert. Ich werde sie für uns auch nochmal backen.

Couscous konnte ich leider nicht kochen, das es aus Weizen ist. Ich habe schonmal Couscous aus Buchweizen probiert, das ist aber nicht vergleichbar und nicht unbedingt mein Geschmack.

Tupfen
schmeckt supper
Dienstagskochen mit Couscous  

die Kombination mit dem Zitronen Couscous und dem Curry Gemüse finde ich herrlich. Und langt locker noch morgen fürs Büro.. dann aber kalt.

karlchen
Florentiner gestern schon gemacht (und auch gegessen) ;-)
Dienstagskochen mit Couscous  

Die Florentiner haben den gestrigen Abend nicht überlebt, ich habe sie gleich gegessen. Natürlich habe ich nur einen Teil des Rezeptes gemacht. Jetzt überlege ich, ob ich die nicht in einer Woche nochmal backe, weil sie si lecker waren.

karlchen
Zitronencouscous ist sehr lecker
Dienstagskochen mit Couscous  

Das Zitronencouscous schmeckt sehr lecker, ich habe eine etwas größere Portion für mich gemacht, zum Glück. Obwohl ich ab morgen Urlaub habe, hab ich das für morgen vorgekocht, denn da fange ich morgens schon an, einen speziellen Sauerteig für eine Panettone zu führen.

auchwas
Zitronencouscous und Dienstagskochen
Dienstagskochen mit Couscous  

gut war's. Couscous so gewürzt und das Zitronige fand ich war eine gute Auswahl und eine leckere Mahlzeit.

Maike Damm
Couscous im Gläschen

Liebe Dienstagskocher, freut mich wie immer, dass es Euch diese Woche wieder einmal sehr gut geschmeckt hat! Aber kein Wunder, war ja auch ein Rezept von Nicky;) Ich habe zuhause leider ein "Internetproblem" und kann mein Rezeptfoto heute nicht online stellen. Blöd, da es diesmal besonders hübsch geworden ist mit einer Extraladung Karotten im Curry-Couscous - aber ich reiche es nach, versprochen! Habt Ihr denn einen Wunsch fürs nächste Dienstagskochen? Ist ja bald Weihnachten, da hat jeder einen frei;) Ansonsten denke ich mir einfach wieder was aus! Liebe Grüße, Maike

Aphrodite
Lachs-Tatar mit Rösti.

@Maike, Rösti wollte ich immer schon mal machen. Ich meine richtig. Mit oder ohne Ei? Schön in Butter braten lassen? - Hinter dieses Geheimnis bin ich noch nicht gekommen und wäre gespannt auf die Tipps der anderen Küchengötter hier.

 

Heute hole ich den Dienstag nach und mache Zitronencouscous mit Zartweizen (alles muss weg!)

auchwas
Röschti ohne Ei aber mit welchen Kartoffeln

Rösti oder Röschti, mache ich ohne Ei und aus rohe Kartoffeln. Da gibt es ja die gewisse Frage mit "ROHEN" oder mit "GEKOCHTEN" Kartoffeln. Das würde mich  auch interessieren wie die Küchengötter das sehen.

SuPark
Mittwochskochen

Den Zitronencouscous mit Currygemüse gab es heute abend bei mir. Ich wäre von mir aus wohl nie auf die Idee gekommen, Couscous mit Curry zu kombinieren, meist mache ich Tabouleh draus.

Die Curry-Variante hat mir sehr gut geschmeckt! Leider hatte ich keinen Spargel, die restlichen Zutaten habe ich immer auf Lager. Ich denke, ein paar Rosinen würden noch gut reinpassen.

 

Rösti für das nächste Dienstagskochen? Bin dafür! Bei uns gibt es normalerweise die "köllsche" Variante, bin gespannt, wie die anderen Dienstagskocher dieses Gericht am liebsten zubereiten.

Nicole Stich
Liebe Dienstagskocher!

Es versüßt mir den Tag, wenn ich so tolles Feedback von den Dienstagskochern bekomme :) Couscous läßt sich übrigens wirklich in allen erdenklichen Varianten kombinieren, meine aktuelle Lieblingkombi enthält ganz viele geröstete Zwiebeln, Speck und Rosinen - auch sehr fein.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login