Homepage Magazin Rezept Blog eat-the-world: eine kulinarische Stadtführung

eat-the-world: eine kulinarische Stadtführung

Du bist ein kleiner Gourmet und interessierst dich auch für die kulturellen Aspekte deiner Stadt? Dann ist die kulinarisch-kulturelle Stadtführung von eat-the-world genau das Richtige für dich! Ich habe sie in Augsburg getestet.

eat-the-world Marmelade

Mit den kulinarisch-kulturellen Stadtführungen von eat-the-word, die es mittlerweile in ganz Deutschland gibt, entdeckst du deine Stadt einmal von einer ganz anderen Seite. Gässchen, in welchen du zuvor noch nie warst. Läden, an welchen du sonst immer vorbeiläufst. Und Stände, die bis jetzt einfach immer untergegangen sind. Ich durfte bei der Premiere der kulinarischen Stadtmarkt-Tour in meiner Heimatstadt Augsburg für dich dabei sein. Was es unter anderem zu probiern gab, liest du hier: 

eat-the-world Apfelmus
Selbst gemachtes Apfelmus. Wunderbar frisch und fruchtig.

Als erstes ging es zur Apfel-Heidi. An ihrem Stand verkauft sie verschiedene Apfelsorten und anderes Obst der Saison. Für uns gab es köstliches, selbstgemachtes Apfelmus zum Probieren. 

eat-the-world Apfelstand
Saisonales Obst am Stand von Heidi.

eat-the-world Käse Feinschmecker
Auszeichnung für die Allgäuer Käsehütte durch den Feinschmecker-Shop.

Danach ging es weiter zur Allgäuer Käsehütte von Rosemarie und Helmut. Mit rund 350 Spezialtäten aus ganz Europa ist hier für jeden was dabei. Die Käsehütte gehört zu den besten Käsehändlern Deutschlands und wurde durch den Feinschmecker-Shop ausgezeichnet. Für uns gab es unter anderem würzige Käserosen zum Probieren.

eat-the-world Käse
Würzige Käserosen mit Physalis angerichtet.

eat-the-world Marmelade
Von Augsburger Datschi-Mus bis Zwetschgen-Marmelade gibt es bei Irena alles. Natürlich selbst gemacht.

Bei Irenas Stadtmarktspezialitäten durften wir zu Senf, Pesto, Kuchen und Marmelade greifen. Mein persönliches Highlight war ihre Spargelmarmelade.

Mein Fazit: Die kulinarisch-kulturellen Stadtführungen von eat-the-world sind eine wunderbare Möglichkeit, seine Stadt einmal von einer anderen Seite – und vorallem unbekannte Ecken – kennenzulernen. Du darfst selbst gemachte Produkte aus der Region probieren und fühlst dich von den Inhabern herzlich Willkommen. Historisches, Aktuelles und Wissenswertes über deine Stadt erfährst du nebenbei auch noch. Unbedingt in deiner Stadt ausprobieren. 

Login