Ein Dienstag mit Fenchel

Am nächsten Dienstag wird der Fenchel in den Ofen verbannt. Wer dienstagkocht mit?

Ein Dienstag mit Fenchel
7
Kommentare
Bettina Müller

Liebe Dienstagskocher, diese Woche hat Küchengöttin sukap ein Rezept ausprobiert und gelobt, das mir ohne ihren Kommentar vielleicht gar nicht in unserer Rezeptsammlung aufgefallen wäre. Aber jetzt bin ich neugierig geworden.

 

So kommt es, dass ich Euch für unser nächstes Dienstagskochen

 

Überbackenen Fenchel

 

als Rezeptidee anbieten will. Passend dazu hat mich der Fenchel im Supermarkt diese Woche sowieso schon ganz groß angelacht. Der Fenchel wird in Zitronenwasser gegart und später noch mit einer Kräuter-Parmesan-Kruste überbacken. sukap hat den Tipp gebeten, im Zitronenwasser einfach gleich noch Couscous zu garen. Das wäre auf jeden Fall eine Überlegung wert. Für den Mann des Hauses wird bei mir wohl noch ein Stück Fleisch mit auf dem Teller landen.

 

Doch wie sieht es bei Euch aus, liebe Dienstagskocher, kann ich Euch mit diesem Rezept zum Mitkochen verführen?

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen guten Appetit und bin gespannt auf Eure Fotos und Berichte!

 

 

181 Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 

 

 

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Maikes DienstagskochbuchMaikes 2. DienstagskochbuchBettinas Dienstagskochbuch und in Bettinas 2. Dienstagskochbuch.


Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...

 

 

 

Anzeige
Anzeige
nika
Fenchel

steht schon auf der Einkaufsliste. Dazu könnte ich mir gut einen gebratenen Saibling vorstellen. Das Dienstagskochen kann ich gar nicht erwarten.

Aphrodite
Herzhafter.

Fenchel wollte ich auch schon mal wieder zubereiten, hatte aber keine Idee wie. Bei mir muss es nicht unbedingt die Petersilien-Zitronen-Parmesankruste sein. Ölsardinen als eine Art Tapenade finde ich interessant. Nicht als Nudelsauce sondern als Kruste. Das Fenchelgrün werde ich in jedem Fall mitverwenden. Oder ich grille ein paar Sardinen dazu - wenn ich die bekomme. Kleine Cherry-Tomaten als Extra am Strunk mit in den Ofen gelegt, rösten bestimmt auch schmackhaft mit. Allerdings, wenn ich jetzt noch weiter nachdenke, werde ich den Fenchel braten und nur zum Gratinieren in den Ofen stellen. Die Röstaromen sind traumhaft. Das traut man dem Gemüse gar nicht zu. Deshalb, @Bettina, eine tolle Idee. 

Bettina Müller
Qual der Wahl

Schön, dass Euch mein Vorschlag gefällt. :-) Jetzt habt ihr mich beide schon vollkommen aus dem Konzept gebracht. @nika: Deien Idee mit dem Fisch ist wohl besser als mein Fleisch. Mal schauen, ob mir am Dienstag ein netter über den Weg läuft (sonst gibt es halt doch wieder Fleisch bei uns). @Aphrodite: Was meinst du, wie lange man den Fenchel in der Pfanne braten müsste, damit er nach dem Backofen nicht komplett hinüber ist? Die Idee klingt nämlich auch ganz toll.

Aphrodite
15-20 min. im Ofen müssten reichen.

@Bettina, u.U. würde ich die Spalten kleiner schneiden. Hier im Rezept wird Fenchel vor dem Gratinieren blanchiert. Pfannenrühren ist für mich einfacher. Und da Fenchel auch roh genossen werden kann, reicht es, wenn Fenchel und Kräuterkruste kurz etwas bräunen. Im Ofen alleine schaffe ich das nicht so gut. Pfanne und Grill (zum kurzen Gratinieren der Kruste) finde ich da praktikabler. Man kann daneben stehen bleiben und sieht ja das Ergebnis.

Toskanafan
Vielleicht,,,

mache ich mit, ich suche immer noch das ultimative Fenchelrezept,,, den besten Fenchel habe ich geschmort als Salat in Florenz gegessen.

Aphrodite
Papaya tut Tomate gut.

Nie im Leben hätte ich die Suppe probiert. Aber was passiert eigentlich, wenn man die Papaya nicht püriert? Zu verlockend waren doch die Zutaten. Chili, Ingwer, Fenchel? War ein schönes Dienstagskochen.

Bettina Müller
Muss nachgeholt werden

@Aphrodite: Jetzt war ich aber wirklich irritiert, was die Suppe mit dem Dienstagskochen zu tun hatte. Hab's beim Rezepte selbst dann aber doch noch gefunden. Klingt spannend und nach einer wirklich mal ganz anderen Kombination.

 

Ich selber musste das Dienstagskochen leider aufgrund eines Spontanbesuches einer Freundin ausfallen lassen und kann es frühestens am Wochenende nachholen. Ich bin aber wirklich gespannt und habe noch die große Mission vor mir, den Mann des Hauses von Fenchel zu überzeugen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login