Ein Dienstag mit Paprika und Rhabarber

Gelbe Paprika, ein paar Stängel Rhabarber und jede Menge Ingwer? Diesen Dienstag wollen wir eine neues Suppenrezept aus der Küchengötter-Community testen.

Ein Dienstag mit Paprika und Rhabarber
15
Kommentare
Maike Damm

Liebe Dienstagskocher, in den letzten Wochen haben die Küchengötter hier so viele tolle neue Rezepte eingestellt, dass Bettina und ich garnicht mehr hinterher kommen mit Nachkochen und Ausprobieren. Ein Rezept aus der Community ist uns beiden ganz besonders ins Auge gestochen - und zwar die

 

Paprikasuppe mit Rhabarber

 

von Küchengöttin sukap. Die Zutatenliste klingt toll und auch wenn sukap es als Frühlingsrezept deklariert: Für uns schmecken gelbe Paprika und frischer Rhabarber nach Sommer! Wollen wir mal sehen, ob ihre Suppe eine erfrischende Alternative zu Gazpacho & Co ist, auch wenn sie warm serviert wird... Wer hat Lust und dienstagskocht mit?

 

Ich wünsche Euch einen guten Appetit und bin gespannt auf Eure Fotos und Berichte! 

 

178 Dienstagskochen und die Rezepte dazu:

 

 

Alle Rezepte im Überblick und mit Bild findet Ihr übrigens auch in Maikes DienstagskochbuchMaikes 2. DienstagskochbuchBettinas Dienstagskochbuch und in Bettinas 2. Dienstagskochbuch.


Wie das Dienstagskochen ausging? Schon bald mehr an dieser Stelle...

 

Anzeige
Anzeige
lundi
Oh nein

Paprika aus dem Glas, etwa der sauer eingelegte? 600 g? Und dann noch Rhabarber und Ingwer? Die Zutatenliste und Zubereitung übersteigen völlig mein Vorstellungsvermögen. Und der Vergleich mit Gazpacho - naja. Ich bin wirklich sehr gespannt, wie es Euch schmeckt. nika hat ja schon JA gesagt zum Nachkochen. Viel Spaß beim Dienstagskochen!

Aphrodite
Hey.

Die Suppe wollte ich auch mal probieren. Gegen Paprika aus dem Glas ist nichts einzuwenden. Die Essignote verschwindet beim Kochen bzw. bei Suppen mit Hülsenfrüchten gibt man manchmal ja auch einen Schuss Essig dran. Die eingelegten Paprika sind zeitsparend. Ich fülle sie meist mit würzigem, türkischem Zopfkäse und brate sie in der Pfanne. Ist schnell gemacht und schmeckt gut zu Brot. Doch nun der Rhabarber dazu. Das ist extrawild. Aber warum nicht. Wenn man die Gurken salzt und etwas ziehen lässt und die Flüssigkeit dann wegkippt, verwässern sie das Gericht / den Geschmack nicht so. 

nika
Bei Paprika aus dem Glas

kenne ich nur die rote Paprika und deshalb werde ich frische gelbe Paprika verwenden, sonst geht für mich der Frühlings-/Sommertouch verloren. Eingelegte Paprika kann ich das ganze Jahr über verwenden.

Kochmamsell
Bin dabei

Da die Suppe schon bei meinen Favoriten steht, koche ich mit. Bin immer zu haben für "verrückte" Sachen.

nika
Das Dienstagskochen
Ein Dienstag mit Paprika und Rhabarber  

habe ich heute vorweg genommen. Die eingelegte rote Paprika habe ich dabei weggelassen und stattdessen eine ordentliche Portion Harissa dazugegeben. Die Suppe hat mir gut gefallen, sie ist nicht so deftig und genau richtig für einen Tag im kalten Vorsommer.

nika
Zum Ablöschen
Ein Dienstag mit Paprika und Rhabarber  

gab es mein Lieblingsdessert: heißen Rhabarberkompott mit Vanilleeis.

Aphrodite
Keine Suppe.
Ein Dienstag mit Paprika und Rhabarber  

Wenn ich die Wahl habe, nehme ich keine Suppe. "Ach, Du hast kein Suppen-Kochbuch? Das wäre doch mal ein schönes Geschenk." Aber nicht für mich. Und dann habe ich die ganze Zeit (seit Freitag) überlegt - im Ruhrpott würde man sagen "am überlegen dran", wieso in eine Paprika-Suppe Sojasauce und Erdnüsse, Pinienkerne oder sonst welche Nüsse kommen. Da mir Spitzpaprika aus dem Glas zu teuer sind, lege ich sie kurz unter den Grill, häute sie und lege sie in einer Plastikschüssel in den Kühlschrank. Dort ziehen sie ordentlich Saft und halten sich ein paar Tage. Rhabarber hatte ich auch noch da und wollte Sirup daraus machen. Habe ihn dann aber auch in den Kühlschrank gestellt, weil ich keine Lust mehr hatte den Saft zu passieren. So kam Faulheit und dieses Rezept heute zusammen. Heißt Grill vorheizen (10 min.). Rhabarber und Paprika aus dem Kühlschrank angeln. Gurke stifteln, Knoblauch hacken, Thymian zupfen. Balsamico-Reduktion aus dem Schrank holen, Pinienkerne und Chiliflocken drübergestreut, 6 min. unter den Grill: Paprika mit Rhabarber schmeckt sagenhaft. Der Rhabarber mit Balsamico in Kombination mit Paprika erinnert vom Geschmack etwas an Beeren-Ketchup. 

 

Beim Auflauf fand ich die Rezepteinleitung lustig: Schieb, schieb in Ofen rein, das Essen wird bald fertig sein. Das war heute mein Motto des Tages.

Toskanafan
Dienstagskochen,,, Paprikasuppe mit Rhabarber

Muss ich noch machen, die sieht ja so was von gut aus.

Toskanafan
"Ricciole Emilane"

waren wir radeln, wollten bei guten Italiener draußen essen. Konnten nicht abschätzen, ob wir vom Gewitter überrascht werden. So kehrten wir auf halber Strecke um, und nahmen Auto.  Ricciole Emilane, war köstlich, richtig gute Pasta, mit Schinken gefüllt.

Toskanafan
Auch wieder, dann,,,

hab ich noch dieses köstliche Erdbeereis gemacht..

Maike Damm
Liebe Dienstagskocher,

freut mich sehr, dass ich den oder die ein oder andere(n) von Euch zum Dienstagskochen animieren konnte mit diesem Rezept. Ich finde die Suppe erfrischend anders und die Kombi aus gelber Paprika und Rhabarber ne klasse Idee - auch als Auflauf wie Du ihn gezaubert hast, Aphrodite. Eure Desserts machen mich aber auch sehr an, liebe nika und liebe Toskanafan! Habt Ihr denn einen Wunsch fürs nächste Dienstagskochen? Liebe Grüße aus der Redaktion und bis dahin, Maike

Kochmamsell
Dienstagskochen nachgemacht

Habe heute die Suppe nachgekocht, mir hat sie prima geschmeckt, Männe meinte: Na ja, es geht so. Kann ich mir auf jeden Fall auch kalt gutschmeckend vorstellen. Bei mir kommt das Rezept auf jeden Fall in ein Kochbuch.

Kochmamsell
Foto
Ein Dienstag mit Paprika und Rhabarber  

Hier kommt noch das Foto von der leckeren Suppe.

Aphrodite
Was hatten wir denn noch nicht?

Ein Carpaccio? Gemüse-Carpaccio, Rote-Beete-Carpaccio, Erdbeer-Carpaccio, Thunfisch-Carpaccio, Schinken-Carpaccio, Pilz-Carpaccio, Braten-Carpaccio, Käse-Carpaccio. Also nichts was es nicht gibt, um daraus einen schönen Teller zu zaubern. Das wäre mein Wunsch für nächsten (Maike-)Dienstag.Cystitis hat mal ein Lachs-Carpaccio hier vorgestellt, von dem sie so begeistert war. Es könnte ja mehreres zur Wahl gestellt werden. Oder Ihr sagt mal, was Euer Lieblings-Carpaccio ist. Rind habe ich jetzt extra weggelassen. Das kennt jeder und mag vielleicht nicht jeder.

Toskanafan
Ja, was richtig Gemüsiges,,,,

so richtig zum satt essen. Etwa einen Gemüsesalat, oder wie in Trient, da gabs Gemüsebuffet ohne Ende, Parmigiana usw.,,, eben ein Gemüsiges Hauptgericht .Tagliata, ist mal wieder Sommer.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login