Ein sommerliches Mangold-Menü

Der Sommer ist da und das Wochenende steht vor der Tür. Eine gute Gelegenheit, Familie und Freunde zu einem leckeren Mangold-Menü einzuladen.

Ein sommerliches Mangold-Menü
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Mangold? Ja, Ihr habt richtig gehört. Dieses leckere Gemüse, das übrigens von Juni bis September Saison hat, ist so vielseitig, dass sich daraus ein ganzes Menü zaubern lässt. 

 

Wir beginnen den Abend mit Mangold-Grüntee-Smoothies. Die sehen nicht nur lecker und gesund aus, sondern sind es auch. Ananas und Orange geben dem Getränk eine leichte Säure, welche durch den grünen Tee und den Mangold, der schmeckt ähnlich wie Spinat, jedoch nicht die Überhand gewinnt. 

 

Wer jetzt schon Hunger hat, kann sich bis zur Vorspeise mit unseren Mangold-Bulgur-Päckchen über Wasser halten. Die leckeren Päckchen mit einer fruchtigen Bulgurfüllung sind leicht, liegen nicht schwer im Magen und machen Lust auf mehr. Da sie kalt gegessen und gut vorbereitet werden können, könnt Ihr Euch ein paar Minuten entspannt zurücklehnen und sie gemeinsam mit Euren Gästen genießen – und währenddessen die getrockneten Paprikaschoten für unsere Vorspeise einweichen.

 

Denn die benötigen wir für den feinen Mangold in Olivenöl. Hier liegt der Fokus ganz auf unserem Star des Abends: dem Mangold. Er kann seinen Geschmack voll entfalten und braucht dazu keine weiteren Begleiter. Diese feine Vorspeise aus der türkischen Küche punktet bei uns mit Einfachheit und vollem Geschmack.  

 

Für die Hauptspeise haben wir uns eine bayerisch angehauchte Knödelvariante ausgedacht: Die Mangold-Brezen-Knödel mit Pilzragout legen bei uns einen sommerlichen Auftritt hin und verzaubern die Gäste auf ganzer Linie. Zarte Knödel und ein cremiges Ragout, das nennen wir eine runde Sache. 

Wer mehr über den Mangold erfahren möchte, bekommt viele weitere Infos in unserer Mangold-Warenkunde. Noch mehr leckere Rezepte findet Ihr in unserem großen Mangold-Special.

 

So liebe Küchengötter, jetzt heißt es ran an den Mangold und die ganze Sippschaft eingeladen. Wir wünschen frohes Schlemmen!


Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login