Expresskochen für Durchstarter

Einfache und super schnelle Rezepte für jeden Tag haben wir zusammengestellt. Das Beste daran: Alles steht in maximal 30 Minuten Zubereitungszeit auf dem Tisch.

Expresskochen für Durchstarter
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Ihre Freunde essen mittags in der Kantine oder setzen sich an einen gedeckten Tisch und nur Sie, Sie müssen abends noch lange in der Küche stehen und Ihr Essen vorbereiten? NEIN! Damit ist jetzt Schluß. Mit unseren raffinierten Blitzgerichten zaubern Sie mit wenigen Zutaten und modernen Garmethoden in einer halben Stunde tolle Suppen, Salate, Hauptgerichte und Desserts auf den Tisch.

 

Abwechslung ist garantiert: Ob Mexiko-Salat, Käsekartoffeln mit Sahne-Lauch, Russischer Lachstopf oder Feigen in Rotwein: Ihre Kollegen werden ganz neidisch sein. Aber auch wenn sich am Wochenende überraschend Besuch anmeldet, selbst ein gästefeines Menü ist blitzschnell aus Ihren Vorräten zusammengestellt. 

Küchengöttin milofee zaubert beispielsweise in nur 20 Minuten ein herzhaftes, mediterranes Gericht auf den Tisch: Ihre Spaghetti mit Rucola und schwarzen Oliven haben beim großen GU-Rezeptwettbewerb auf küchengötter.de das Rennen gemacht und wurde von der Kochbuchredaktion als Sieger auserkoren. 

 

Sie sehen, Abwechslung ist garantiert! Beilagen, die sehr schnell gar sind und satt machen sind an erster Stelle Nudeln, Schnellkoch-Reis, da dieser schon vorgekocht ist, aber auch Couscous, Bulgur und Polenta sind im Handumdrehen gar.  Alle eignen sich als Beilage oder als Grundlage für Hauptgerichte in Eintöpfen oder Gratins.

 

Zu den express-schnellen Rezepten...

 

 

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login