(Fast so) schnell wie der Blitz: Pfirsichmarmelade

Für eine leckere Marmelade muss man lange in der Küche stehen? Nicht immer!

(Fast so) schnell wie der Blitz: Pfirsichmarmelade
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Liebe Küchengötter, seid Ihr gerade fleißig am Einmachen, um die köstlichen Aromen des Sommers einzufangen? Oder scheut Ihr Euch noch davor, weil Ihr nicht so viel Zeit in der Küche verbringen möchtet oder es Euch am Herd gerade einfach zu heiß ist? Dann solltet Ihr Euch unseren heutigen Rezepttipp auf keinen Fall entgehen lassen!

 

 

Wir haben eine Marmelade für Euch entdeckt, die in nur 20 Minuten bereit zum Abfüllen in die Einmachgläser ist: Blitz-Pfirsichmarmelade. Und das ganz ohne Kochen! Das Wundermittel: Euer Stabmixer.

 

Zugegeben, die Blitzmarmelade hält sich nicht so lang und muss in 1-2 Wochen aufgegessen werden. Das fällt bei dem köstlichen Geschmack aber auch nicht schwer. Wer es nicht schafft, die vier kleinen Gläschen in der Zeit zu verbrauchen, kann sich gleich den letzten Zubereitungsschritt etwas genauer anschauen. Dort findet Ihr nämlich eine passende Verpackungsidee, um anderen eine Freude mit der Pfirsichmarmelade zu machen.

 

Wir wünschen Euch viel Freude beim Einpürieren!

 

 

Noch mehr Rezepte für selbst gemachte Marmeladen und Konfitüren gibt's in unserem großen Einmachen-Special. Weitere tolle Verpackungsideen findet Ihr im Mit Liebe verpackt-Special ...

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login