Flugobjekte im KARAOKEstudio

In der Novembersendung ist es wieder heiß her gegangen: Während der "Küchengötter Karaoke" sind nicht nur Kürbiskerne geflogen, sondern auch Topfdeckel und Spülschwämme.

Flugobjekte im KARAOKEstudio
1
Kommentare
Maike Damm

Am Donnerstag Abend war es wieder so weit: Sebastian Dickhaut kochte live und vor laufender Kamera. Im Karaokestudio flog ihm dabei so einiges um die Ohren. Zum Beispiel die Kürbiskerne, die er für sein Pesto hackte. Oder der Topfdeckel, dem es über dem kochenden Spaghetti-Wasser zu heiß wurde. Oder aber auch der Spülschwamm zur Rettung vor orange eingefärbten Schneidebrettern.

 

Diesmal gab es endlich Sebastians Kürbis-Pesto mit frischen Kräutern und gehobeltem Parmesan - als echte Alternative für jeden Pasta-Liebhaber, der eine schnelle, raffinierte Sauce sucht. Und klar, die echte Dickhaut-Note darf nicht fehlen: Kartoffelchips mischt Sebastian in sein Pesto. Und damit kriegt's dann die richtige Würze.

 

Was wir rund um den Kürbis, Kräuter und Spaghetti gelernt haben:


1.    Kürbis wird in Amerika gezüchtet, die besten Kürbiskerne kommen aber aus der Steiermark!

 

2.    Damit Kürbis richtig gut schmeckt, kocht man ihn im Backofen! Gleiches gilt für Sebastians berühmte Ofentomaten.

 

3.    Wer keinen Mörser hat, kann Kräuter auch in den Mixer hauen, um sie klein zu kriegen. Aber Achtung: Hier werden Kräuter schnell bitter!

 

4.    Um eine Spagehtti-Packung zu öffnen, haut man sie senkrecht aufs Schneidebrett und rutscht mit beiden Händen daran herunter (Trick von Jamie O.)

 

Neugierig geworden? Für alle, die die Küchengötter Karaoke am Donnerstag verpasst haben, läuft die nächste Sendung am 4. Dezember um 19.30 Uhr.

 

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten aus Blog, TV und Community informiert werden? Dann klicken Sie hier und bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Flugobjekte im KARAOKEstudio
Anzeige
Anzeige
Resi Schmelz
Alles versucht!

Gestern alles versucht die "Sendung" zu sehen, auf der Autobahn mit Notebook auf dem Beifahrersitz, mit Vodaphone-UMTS-Stick, mit kopfschüttelndem Kollegen.Aber ohne externe Boxen und da war das Fahrgeräusch oft stärker und dann machte auch noch der der Akku schlapp.Kann man die ganze "Sendung" hier nochmal reinstellen?

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login