Food-Trend Brinner: Breakfast trifft Dinner

Der neueste Trend in Sachen Genuss und Essen stammt derzeit aus – wie sollte es anders sein – den USA. "Brinner" eine Wortneuschöpfung aus Breakfast (Frühstück) and Dinner (Abendessen) sorgt in den sozialen Medien derzeit für Aufsehen.

0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Was ist Brinner?

Dabei handelt es sich um einen neuen Food-Trend, bei welchem süße Frühstücks-Rezepte wie Pancakes, Waffeln und Müsli mit herzhaften Zutaten kombiniert werden – sprich Pancakes mit Speck, Waffeln mit Gemüse oder Croissants mit herzhaftem Schinken. Doch nicht nur die Kombination von süß und herzhaft überzeugt. Auch unter der Woche muss es morgens meistens schnell gehen und so bleibt nur am Wochenende oder im Urlaub Zeit für ein ausgedehntes Frühstück oder den Brunch. Brinner ist eine tolle Möglichkeit, auch unter der Woche und am Abend mit Freunden oder der Familie ausgiebig zu Frühstücken. Wenn du dabei auch noch auf viel Eiweiß und wenig Kohlenhydrate setzt, ist Brinner auch für Figurbewusste geeignet. Viele Stars machen es bereits vor und die ganze Welt folgt. 

>> Noch mehr zum Brinner und weitere Rezept-Ideen findest du bei auch auf FürSie.de.

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login