Frühjahrsputz in der Küche

Frühjahrsputz bei den Küchengöttern - aber keine Angst, Schaufel und Besen dürft Ihr im Putzschrank stehen lassen...

Frühjahrsputz in der Küche
1
Kommentare
küchengötter Redaktion

Gibt es etwas schöneres als den Zeitpunkt, wenn der Frühling mit seinen Vorboten den Winter ablöst? Nun ja, einen Nachteil haben das Vogelgezwitscher und die längeren, hellen Tage leider schon: Sie erinnern uns daran, dass der Frühjahrsputz mal wieder an der Reihe ist. Doch was haben die Küchengötter denn nun mit Fenster putzen und Staub wischen zu tun? Nichts, das überlassen wir schön Euch. Aber für den Frühjahrsputz haben wir tatsächlich ein paar Tipps für Euch, in denen vor allem Lebensmittel eine große Rolle spielen.



Pfiffige Haushaltshelfer aus der Küche:

  • Aluminiumtöpfe strahlen wieder wie neu, wenn man sie einfach mit Wasser und Apfelschalen kocht.
  • Holzbretter werden wieder sauber, wenn Sie mit einer Zitrone abgerieben werden.
  • Sollte es im Kühlschrank nicht ganz so angenehm riechen, einfach eine Untertasse mit Backpulver hineinstellen. Das Backpulver neutralisiert den Geruch sofort.
  • Schlechten Geruch aus Plastikvorratsdosen, der auch durch Abwaschen nicht mehr weggeht, entfernt man mit einem ganz einfachen Trick: Die leere Dose über Nacht in den Gefrierschrank stellen – am nächsten Tag ist der schlechte Geruch nicht mehr vorhanden.
  • Riecht die Küche nach dem Kochen sehr stark nach Essen, einfach etwas Zimt in Wasser auflösen und kurz sanft aufkochen.
  • Herdplatten und auch Glaskeramikfelder lassen sich reinigen, in dem man auf die noch warmen (nicht mehr heißen) Platten etwas Kaffeepulver gibt. Nun nur noch mit einem feuchten Tuch einreiben und später noch mal etwas nachreiben, fertig.

 

Habt Ihr auch noch Tipps, mit denen Lebensmittel zu kleinen Küchenhelden werden?

Anzeige
Anzeige
Rinquinquin
nein - nein - nein

auch von den Küchengöttern werde ich mich NICHT zu irgendeinem Frühjahrsputz verleiten lassen. Es langt schon, dass man alles das ganze Jahr über auf Vordermann halten muss - zu mehr Putzerei lasse ich mich einfach nicht verleiten.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login