Fünf für...den Badesee

Die Sonne scheint, der See ruft und was Leckeres muss mit. Meine fünf Lieblingsrezepte für den Tag am See - von frischen Tramezzini bis hin zu eisgekühlter Limonade.

Fünf für...den Badesee
1
Kommentare
Maike Damm

Der Sommer ist da und bei strahlendem Sonnenschein zieht es uns ins Schwimmbad, an den Badesee oder gleich ganz ans Meer. Nichts gegen Pommes am Kiosk und Eis am Stiel, ich liebe diese beiden Klassiker an einem strahlend schönen Sommertag. Denn Baden macht hungrig und Hitze braucht Abkühlung. Dennoch liebe ich es, am frühen Morgen meinen Proviantkorb zu bepacken - mit allerlei Leckereien, die mir den Tag versüßen, den obligatorischen Hunger zur Mittagszeit stillen oder einfach nur Abkühlung verschaffen.

 

Hier meine persönlichen "Fünf für...den Badesee":

 

  • Tramezzini mit bunten Paprikawürfeln: Der italienische Klassiker für zwischendurch, schnell fertig und einfach zu transportieren, zum Beispiel gestapelt in der verschließbaren Salatschüssel.
  • Hackbällchen mit Joghurtdip: Das ideale Fingerfood für draußen. Auf der Picknickdecke gibt's kein Gekrümel und die Bällchen schmecken auch zu späterer Stunde und kalt noch wunderbar.
  • Müsliriegel mit Früchten: Gab es schon mal ein "Fünf für..." ohne ein Rezept von Nicky? Ich glaube, nein. Auch für den Badesee hat sie sich das passende Snack-Rezept ausgedacht.
  • Green Tea Lemonade: Ein süß-saurer Eistee aus grünem Tee, Limetten und hellen Weintrauben, der Abkühlung am Badesee verspricht, fernab von schlichter Limonade.
  • Obstspießchen: Einfacher geht's nicht. Viele kleine Früchtchen auf Zahnstocher gereiht, schon ist sie fertig, die erfrischende und zugleich gesunde Nascherei, die keinen vollen Bauch und klebrige Finger macht. 

 

Mehr aus der Fünf für...-Reihe von Bettina, Maike und Sebastian per Videobotschaft:

 

Fünf für...danach Mango mit Baiser, Pizza mit frischen Beeren und gezuckertem Mozzarella oder Schokotörtchen mit flüssigem Kern - An Desserts komme ich nicht vorbei. Hier meine Top 5.

 

Fünf für...Rhabarber Nach Oma, aus der Folie, im Glas, mit Ente oder in der Marmelade - Rhabarber ist ein erfrischender Alleskönner. Hier meine Top 5 Rezepte für den grünroten Stängel.

 

Fünf für...die Sommerparty Jede Menge hungrige Gäste im Garten? Mit Mini-Cheeseburgern, Avocado-Sandwiches und Panna Cotta in Gläschen kommen sicher auch nächstes Jahr alle gerne wieder!

 

Fünf für...die Kirsche Echt französisch als Clafoutis, verfeinert mit Ziegenkäse und hübsch verpackt in Blätterteig oder einfach als luftig leichtes Soufflé - meine liebsten Rezepte mit Kirsch.

 

Fünf für...ein Ei "Ein Ei für alle Fälle" oder "Ein Ei kommt selten allein" - Bald ist Ostern und dann heißt es: Manege frei für mein Hühnerei! Fünf Rezepte von im Glas bis aufs Brot.

 

Fünf für... die Mama Gugelhupf auf Pralinengröße geschrumpft, Cupcakes mit Perlen oder tütenweise rosa Trüffel - Zum Muttertag dürfen Geschenke etwas niedlicher, süßer und bunter daherkommen.

 

Fünf für...Zimt Ob orientalisch im Kaffee, als kulinarischer Clou in der Creme oder ganz klassisch im Plätzchenteig - meine fünf Lieblingsrezepte mit Zimt.

 

Fünf für...die Nuss Ob versteckt in einer Quiche, karamellisiert aus der Pfanne oder fein zermahlen mit Gemüse zubereitet - So lecker waren die übrig gebliebenen Weihnachtsnüsse noch nie.

 

Fünf für...Zuckerguss Zuckerguss macht die Welt ein Stückchen süßer, bunter, klebriger und vor allem einfach heiler - meine fünf Lieblingsrezepte mit Zuckerguss.

 

Fünf für...den Osterbrunch Eine Küchengöttin lädt zum Osterbrunch. Das Ziel: Mit Osterbrot, süßen Cupcakes, raffinierter Butter und ausgefallenem Nudelsalat mächtig beeindrucken.

 

Fünf für...Kohl Keine Angst, liebe Küchengötter, wir bleiben dem Genuss treu und sind nicht etwa zur Politik übergewandert.

 

Fünf für…Kürbis Vorhang auf für den Kürbis. Der kann nämlich viel mehr, als nur als gruselige Laterne sein Dasein zu fristen.

 

Fünf für…das Schwein Heute wird's schweinisch: Bei Sebastian dreht sich alles um das Schwein und was man daraus zubereiten kann.

 

Fünf für…Schokolade Schokoladensüchtige und Freunde der Nascherei aufgepasst: Bei Sebastian dreht sich alles um das süße Gold.

 

Fünf für…Best of Drehkatastrophen Klappe und Action: Blickt in unserer neuen Fünf für...-Episode hinter die Kulissen unserer Dreharbeiten.

Anzeige
Anzeige
Aphrodite
Der Sommer kann kommen!

Danke für die Auswahl und Idee. Ich habe mir als Badesee den Schluchsee im Hochschwarzwald ausgesucht und muss da mit den Kindern unbedingt mal hin. Das Picknick-Körbchen werde ich nicht vergessen!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login