Fünf neue Frühlingsrezepte der Community

Neue Rezepte aus der Community, die uns gefallen und aufgefallen sind zum Frühling – einfach unwiderstehlich.

Fünf neue Frühlingsrezepte der Community
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Lange mussten wir warten, bis der Winter dieses Jahr endlich Platz für das Frühlingsgrün machte. Kein Wunder also, dass die Küchengötter den Frühling und die Sonne gerade richtig zelebrieren. Und wie macht man das am besten? Natürlich mit frühlingsfrischen Rezeptideen.

Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Und diese fünf Frühlingsrezepte aus der Küchengötter-Community sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen:



Grüne Farbtupfer spielen die Hauptrolle in JulietteGs Risotto mit Frühlingszwiebeln und Petersilie. Das  Praktische: Der Frühlingsrisotto wird in einer beschichteten Pfanne und nicht wie sonst üblich in einem Topf zubereitet. So bekommt man auch ohne vieles Rühren ein herrlich cremiges Risotto.

Eine Pfanne muss auch für das nächste Rezept von Rinquinquin parat stehen. In ihr bereitet sie allerdings keinen Risotto, sondern aromatische Gambas zu, die dann mit lauwarmen Spargel und einer sahnigen Sauce kombiniert werden. Fertig ist der Spargelsalat mit Gambas.

Wenn es um den Frühling geht, darf Bärlauch natürlich nicht fehlen. Der war im April eindeutig eine Lieblingszutat der Küchengötter. Besonders spannend klingt das Rezept für Bärlauchsenf von auchwas. Der Senf hält sich verschlossen bis zu einem halben Jahr. Somit steht einer bärlauchigen Grillsaison nichts mehr im Weg.

Auch ganz oben auf der Liste der Frühlings-Lieblingszutaten: Rhabarber. Bei lundis Rezept für Rhabarber-Eis läuft uns schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen. Wie könnte man die ersten warmen Frühlingssonnenstrahlen besser genießen, als mit diesem Eistraum aus Sahne, Apfel-Birnen-Saft und Rhabarber?

Unser fünftes und damit letztes Community-Rezept könnte farblich kaum besser zum Frühling passen. Es ist nämlich strahlend grün! cystitis’ Waldmeistersirup ist die perfekte Zutat, um Sekt oder Prosecco und Gelees herrlich aromatisch aufzupeppen.

 


Spätestens jetzt hat doch jeder Frühlingsgefühle, oder liebe Küchengötter? Stöbert weiter in den tollen Rezepten der Community und viel Spaß beim Ausprobieren und Nachkochen!

Eure Küchengötter-Redaktion

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login