Fünf neue Rezepte aus der Community

Julisonne, sommerliche Küchenfreuden und ganz viel gute Laune! Wir haben diesen heißen Monat mit Euch sehr genossen, hier kommen unsere Rezept-Favourites.

Fünf neue Rezepte aus der Community
2
Kommentare
küchengötter Redaktion

Saisonale süße Köstlichkeiten und relativ leichte, vegetarische Zaubereien standen diesen Monat bei Euch ganz hoch im Kurs. Ist ja schließlich auch die beste Wahl bei den zuletzt so hohen Temperaturen. Frisches Sommergemüse, Früchte direkt vom Markt oder sogar dem eigenen Garten und junge Kräuter schmecken aber auch so unschlagbar gut! Wir sind also ganz bei Euch, liebe Küchengötter, und präsentieren Euch heute unsere/Eure Favourites des Monats.

 

Hier unsere Top 5 Community Rezepte im Juli:

 

Der Schwarze Linsen-Salat mit Erdbeeren und Ziegenkäse von Küchengöttin Dandamaus ist ein lecker-leichtes Sommer-Rezept, das uns von Meer, mediterranem Flair und ganz viel Sonne träumen lässt. Die Belugalinsen mit ihrer schwarzen Färbung sind natürlich auch optisch ein Highlight.

 

Kartoffeln, Kirschtomaten und Zucchini bilden die schmackhafte Basis für die tolle Kartoffel-Gemüse-Tortilla von Küchengott barand. Diese Tortilla mit Vollausstattung lässt kaum einen Sommerwunsch offen und passt sowohl als Hauptgericht, als Vorspeise oder auch als Beilage. We love!

 

Mit Elas Melanzane macht uns Küchengöttin Tuetenrobbe den Sommer gleich noch ein bisschen schöner. Auberginen, Tomaten und Frühlingszwiebeln werden geschichtet und im Ofen knusprig mit Mozzarella überbacken – mmmmhhhh, einfach und so lecker!

 

Und auch die süßen Küchengötter-Zähne sind im Juli nicht zu kurz gekommen: Küchengöttin Belledejour hat uns mit ihrem Sommerlichen Himbeerkuchen mit Limettenguss große Freude bereitet. Saftig, fruchtig und mit Dinkelmehl zubereitet – sehr gelungen!

 

Das Gelée von wilden Rosen von Küchengöttin luca passt ebenfalls perfekt auf den sommerlich gedeckten Tisch. Ob zum Frühstück, zum Nachmittagskaffee oder einfach mal so zwischendurch – Blütenblätter, Prosecco und Zitronensaft machen dieses Gelée zum süßen Hochgenuss.

 

Danke für diese schönen Sommer-Rezepte! Und auch vielen Dank an alle anderen Küchengötter für Eure Beiträge. Der ein oder andere startet jetzt sicher in den wohlverdienten Urlaub, aber auch da kann ja gekocht, gebacken und geschlemmt werden. Wir freuen uns auf den August mit Euch! Enjoy!

Belledejour
Besten Dank ans Team :-)

Freut mich sehr, dass mein Himbeerkuchen optisch Anklang gefunden hat. Hats schon jemand mal ausprobiert ?

Annika Mader
:)

Liebe Belledejour,

sehr gerne :) Er sieht aber auch zu lecker aus! Ausprobiert hab ich ihn bislang noch nicht, aber schon von Deinem Rhabarberkuchen war ich ja so begeistert ... Mal sehen, wann ich Zeit für Deine Himbeer-Variante finde. Klingt auf jeden Fall vielversprechend. Schönes Wochenende für Dich!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login