Fünf neue Rezepte aus der Community

Im Mai wurde bei den Küchengöttern wieder gebrutzelt, gekocht und gebacken. Jetzt schauen wir gemeinsam in die Töpfe – hier kommen die neuen Rezepte aus der Community.

Fünf neue Rezepte aus der Community
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Mal kalt, mal warm. Regenschauer ohne Ende und dann wieder sommerlich heiße Tage, die man bereits problemlos am Badesee verbringen kann. Der Mai sorgt beim Wetter immer wieder für reichlich Abwechslung, aber auch kulinarisch ist immer so einiges geboten. Im Mai wird es endlich wieder so richtig bunt auf unseren Tellern und wir freuen uns über würzige Kräuter, Spargel & Co.

 

Welche Köstlichkeiten die Küchengötter im Mai gezaubert haben? Kommt einfach mit und schaut gemeinsam mit uns in die Töpfe.

 

Hier kommen unsere Top 5 Community Rezepte im Mai:

 

Einen raffinierten Spargel-Crumble mit Walnuss-Streuseln, servierte uns Küchengöttin evchenkocht. Grüner Spargel, Petersilie und fein gehackte Walnüsse, laden hier ein zum  frühsommerlichen Hochgenuss. Für Gäste, für die Familie oder für einen leckeren Abend allein zuhause, diese kleinen herzhaften Törtchen sind immer die richtigen Begleiter.

 

Mit einem Kuchen, der seinem Namen alle Ehre macht, erfreute uns Küchengöttin Belledejour: Zauber – Käsekuchen gab es nämlich bei ihr und wir wollen gar nicht mehr aufstehen, von der Kaffeetafel. Das “Magische“ daran: Zunächst füllt man den normalen Kuchenteig in die Backform, obenauf kommt dann die Quarkcreme mit Kirschen oder Preißelbeeren. Im Backofen kann man dann beobachten, wie die Quarkcreme nach unten “durchrutscht“ und am Ende sind die Schichten vertauscht. Allein deshalb schon, muss dieser Kuchen unbedingt nachgebacken werden! Wir sind gespannt.

 

Weiter geht es mit dem Sauerkrautflammkuchen von Küchengöttin Mondlichtfee. Definitiv eher ein Rezept für den Herbst und den Winter, das wissen wir. Aber jetzt im Forum eingestellt, wird es auch jetzt gewürdigt und kann sogleich im “Unbedingt Ausprobieren“-Kochbuch für die kalte Jahreszeit landen. Wir freuen uns schon jetzt darauf!

 

Küchengöttin Gise hat unser Sweets-Repertoire im Mai mit einem ihrer absoluten Lieblingskuchen bereichert – vielen Dank dafür! Das Rezept für Quarktorte ohne Boden hört sich so lecker an, dass wir wohl auch hier nicht ums Nachbacken und Probieren herum kommen werden. Wenn Ihr wüsstest, wie gerne wir naschen!

 

Mit Orangengrießbrei führt uns Küchengöttin lenhard in Versuchung – was ihr natürlich gelingt! Diese ungewöhnliche Kombination aus Körnern, Kernen, Grieß und Frucht, klingt sehr spannend. Frühstück mal anders das sich zudem super als “Snack To Go“ für Büro & Co. eignet.

 

Gesund und bunt war er, dieser Mai. Vielen Dank an alle Euch lieben Küchengötter, die uns den Wonnemonat mit neuen Rezepten erhellt haben. Und natürlich auch DANKE an alle anderen, fürs Dabeisein, Mitkochen, Genießen und Ausprobieren. Wir freuen uns schon auf den Juni!  

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login