Fünf neue Rezepte der Community im Februar

Die Community hat das Pasta-Fieber gepackt! Hier sind fünf Nudelrezepte von Euch, die uns diesen Monat besonders aufgefallen sind.

Fünf neue Rezepte der Community im Februar
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Alle lieben Pasta! Dass die Küchengötter da keine Ausnahme sind, habt Ihr uns diesen Monat gezeigt. Das Motto lautete bei Euch nämlich: Pasta e basta!

 

Wir haben uns sehr über Eure tollen Rezept-Ideen gefreut und wollen Euch unsere Top 5 des Monats natürlich nicht vorenthalten. In einigen Eurer Rezepte glauben wir übrigens die Sehnsucht nach Frühling und Sommer entdeckt zu haben. Dank diesen Gerichten könnte man sich jetzt gut und gerne in einen Italien-Urlaub träumen – oder kochen. Aber keine Sorge, Euer Geheimnis ist bei uns sicher. Wir können es selbst kaum erwarten und fiebern der Sonne am Himmel und den Saison-Stars auf dem Teller schon entgegen. Und jetzt spannen wir Euch nicht länger auf die Folter. Hier sind unsere fünf neuen Rezepte aus dem Februar – für Pasta-Liebhaber:

 

Getrocknete Tomaten, Oliven, Kräuter der Provence – lieber Gaston, haben wir Dich da vielleicht gerade bei Deinem kulinarischen Kurztrip in den Süden erwischt? Die mediterrane Nudelpfanne könnte uns die eisigen Temperaturen da draußen fast vergessen lassen.

 

Gaston ist mit seiner Gut-Wetter-Idee diesen Monat nicht alleine. Auch Schlumpi macht uns mit einer bunten Nudelpfanne die Nase lang. Im Rezept verstecken sich Zucchini und Paprika. Wir können es kaum erwarten!

 

annagramm haben es Pasta und Radicchio angetan. Sie bringt damit vor allem Farbe auf den Teller. Na, wer schreibt gerade auch schon seinen Einkaufszettel, um dieses Gericht bald nachkochen zu können?

 

Fenchel und Vollkornnudeln – ein Dreamteam! So hört es sich auf jeden Fall an, wenn man sich die Zutaten für die Fenchel-Pasta von mausekoch durchliest. Wir freuen uns schon aufs Ausprobieren.

 

Zum Schluss beschert uns Aphrodite noch die passende Sauce für unsere Pasta-Träume. Ihre extraschaumige Käse-Nudelsauce ist raffiniert und gehört ab sofort definitiv zu den Must-haves der Rezepte, die bald zubereitet werden müssen.

 

Das war es schon wieder mit unseren "Top 5". Doch nur, weil wir diese Rezepte hervorgehoben haben, heißt es nicht, dass die anderen Rezepte es nicht wert sind, ausprobiert zu werden. Ganz im Gegenteil! Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern in unseren vielen anderen Rezepten.

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login