Fünf neue Rezepte der Community im Juni

Im Juni wollen die Küchengötter wohl einfach Mee(h)r ...

Fünf neue Rezepte der Community im Juni
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Sommer, Sonne, Urlaub – an all das denken wir, wenn wir uns die Rezepte anschauen, die Ihr uns diesen Monat verraten habt. Der Sommer ist da und unsere Community schon mittendrinnen angekommen. Passend zu der Jahreszeit werden die Stars der Saison auf den Teller gezaubert. Und leckere Fischgerichte bei denen wir uns so fühlen, als säßen wir gerade irgendwo im Süden in einem kleinen Restaurant unter einem Sonnenschirm am Meer, gibt es auch noch. Also: Danke, liebe Community, Ihr habt uns im Juni mit Euren Rezepten das Sommer-Feeling geschenkt. Als kleines Dankeschön wollen wir Euch heute wieder belohnen und die fünf schönsten Rezepte des Monats noch einmal der ganzen Community vorstellen. Sie nachzukochen, solltet Ihr auf keinen Fall verpassen. Und hier kommen sie, die Top 5:

 

Bei Chrissykocht landet ein Gemüse auf dem Teller, von dem wir in den nächsten Wochen noch viel hören werden: die Zucchini. Geht die Saison erst einmal so richtig los, genießen wir sie wieder in allen Formen. Dank Chrissykocht haben wir jetzt schon einmal die erste Idee parat: Zucchinigratin vers la mer.

 

Küchengöttin lundi hat sich im Juni den Start einer anderen Saison zu Herzen genommen. Über Matjes haben wir hier in den letzten Wochen viel gesprochen, bei lundi folgten dann auch Taten. Nämlich diese hier: Matjes-Sülze.

 

Und weil die Redaktion und die Community (wie schon angekündigt) gerade eben Mee(h)r wollen, haben es noch zwei andere Gerichte unter die Top 5 geschafft. Ein Urlaubserlebnis schenken uns das Seelachsfilet mit Kräuter-Weißweinsauce, Gurkensalat und gebutterten Salzkartoffeln von Liebstöckel und das Rezept für Jakobsmuscheln mit Olivenkruste von Rinquinquin. Wir sind uns sicher, bei diesen beiden Gerichten fühlt sich das Essen in der heimischen Küche selbst bei Wind und Wetter wie Urlaub am Meer an.

 

Zum krönenden Abschluss lassen wir uns dann noch von apprenti1 und seinen Erdbeeren verwöhnen. Genauer gesagt von seinem Erdbeersorbet auf Bitterschokoladenschaum. Süß und sommerlich? Wir sind dabei! Denn da läuft uns wirklich das Wasser im Mund zusammen. Also, immer noch Platz fürs Dessert lassen, liebe Küchengötter!

 

Das war es schon wieder mit unseren "Top 5". Doch nur, weil wir diese Rezepte hervorgehoben haben, heißt es nicht, dass die anderen Rezepte es nicht wert sind, ausprobiert zu werden. Ganz im Gegenteil! Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern in unseren vielen anderen Rezepten.

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login