Gib Quitten eine Chance

Dieses Quittengratin mit Ingwer ist gut geeignet als Einsteiger-Rezept. Oder vielleicht seid Ihr ja sowieso schon Quitten-Profis?

Gib Quitten eine Chance
3
Kommentare
küchengötter Redaktion

Der September und der Oktober gehören auch den Quitten. In unseren Supermärkten noch nicht überall so stark vertreten, zählen sie auch noch nicht bei allen Küchengöttern zum Repertoire. Da nehmen wir uns hier in der Redaktion nicht aus ...

 

Zugegeben, für die Verarbeitung der Quitten ist etwas Geduld und Zeit nötig: Die Quitten möchten zunächst sanft von ihrem Flaum befreit, dann geschält, geschnitten und entkernt werden. Es gibt übrigens Apfel- und Birnen-Quitten. Unterschiede sind bei Aroma sowie der Festigkeit des Fruchtfleisches – und damit zusammenhängend auch der Gardauer – auszumachen.

 

Soooo, jetzt aber genug. Jetzt kommen wir zu unserem heutigen Quitten-Rezept: Quittengratin mit Ingwer. Ein außergewöhnliches Dessert, mit dem Ihr Familie, Freunden oder Kollegen sicherlich eine kleine ″Montags-Herbst-Freude″ machen könnt. Was meint Ihr? Probiert Ihr auch Euer Quitten-Glück?

 

Viele weitere tolle Quitten-Rezepte findet Ihr in unserem großen Quitten-Special

Anzeige
Anzeige
Gaston
Quittenmarmelade

Letztes Jahr bekam ich von Nachbarn einen Eimer Quitten geschenkt. Die habe ich zur Marmelade verarbeitet. Es wurde die festeste Marmelade, die ich je hatte. Selbst im heißen Zustand war sie nicht flüssig sondern musste mit einem Spatel in die Gläser geschoben werden. Einige wenige Gläser habe ich noch. Ich hatte damals die Quitte mit etwas Rum verfeinert.

auchwas
Oh ja, Quitten immer her damit
Gib Quitten eine Chance  

wir mögen sie sehr. Auch wenn ich dann Stunden in der Küche zubringe und lange Wartezeiten in kauf nehmen muss, so mache ich seit ein paar Jahren immer wieder gerne Süßes und Saures aus Quitten. Heute habe ich Euch eine kleine  süße Quitten- Schleckerei mitgebracht meine Quitten-Friands die ich seit Jahren backe und immer wieder gerne mache und mit Quitten und dem Aroma, so was von gut. Was mich aber nicht davon abhält das hier vorgeschlagene Rezept zu probieren.

LG

auchwas

Annika Mader
Mmhhh ...

Liebe auchwas,

danke für dein Quitten-Friand-Rezept :) Ich bin ein Neuling im Quittenland und werde sie gerne ausprobieren. Und dann sind wir gespannt auf deinen "Bericht" vom vorgeschlagenen Gratin. Einen schönen Tag und liebe Grüße, Annika

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login