HAPPY NEW YEAR! Ein Brunch für den perfekten Start

Und jetzt? Erst mal Brunchen! Hier kommen viele tolle Rezepte für den besten Neujahrs-Brunch ever! Auf ein Jahr voller kulinarischer Highlights.

 HAPPY NEW YEAR! Ein Brunch für den perfekten Start
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Welcome, 2016! Und guten Morgen, liebe Küchengötter. Habt Ihr rauschend und fröhlich in dieses wunderbare neue Jahr hineingefeiert? Wir hoffen es sehr und wünschen Euch allen ein gutes, gesundes und glückliches 2016.

 

Den 1. Januar eines jeden neuen Jahres, verbringen wir traditionell mit, Ihr ahnt es schon – ESSEN. Genauer gesagt, mit einem ausgiebigem Neujahrs-Brunch im Kreis unserer Lieben. Und vielen Leckereien. Vielleicht findet Ihr in unserer Auswahl an Köstlichkeiten, auch noch die ein oder andere Leckerei für spontanen Neujahrs-Genuss?

 

Da hätten wir zum Beispiel die saftigen und so herrlich herzhaften Buchweizenpfannkuchen mit Räucherlachs – klein, aber wirklich oho und von unserer Neujahrstafel unmöglich wegzudenken!

 

Dann wären da noch die Spinach & Tomato Tartes, die gleich mehrere Vorteile mit sich bringen: Sie machen sich optisch wirklich gut auf einer festlichen Neujahrs-Brunch-Tafel. Ihr könnt sie unkompliziert schon am Vortag zubereiten und spart somit wichtige Zeit am Morgen. Und sie schmecken sehr, sehr gut! Wetten, dass Ihr dieses herzhafte Törtchen-Rezept in diesem nicht das letzte Mal gemacht habt?

 

Ohne Omelett geht heute Morgen natürlich gar nichts! Auserkoren für die erste Mahlzeit des Jahres haben wir ein Omelett mit Pilzen, das garantiert allen Gästen schmecken wird. Anstatt der Champignons könnt Ihr auch Pfifferlinge nehmen, oder habt Ihr eventuell Lust auf eine ganz andere Zutat? Dann los, feel free!

 

Süße Highlights dürfen bei unserem Neujahrsstart natürlich auch nicht fehlen. Was wäre denn das für ein Jahr?? Oh nein, keine Sorge. Damit alle glücklich sind und auf jeden Fall alle satt werden, haben wir gleich mehrere Lieblings-Leckereien vorbereitet: Sacherwaffeln mit Kirschen, dann die Double Schokoschock Mug Cakes für die Extraportion süß und warm. Weiterer Pluspunkt: Die Tassenkuchen sind nach gerade einmal 1,5 Minuten Backzeit in der Mikrowelle fertig!

 

Auch für alle Tortenliebhaber soll das neue Jahr in freudiger Erregung beginnen, weshalb eine große, leckere, schöne Torte unter keinen Umständen fehlen darf. Was haltet Ihr von unserer Wahl, einer Maronen-Vanille-Torte? Ob Ihr Sie schon zum Brunch mit auf den Tisch stellt oder erst am späteren Nachmittag serviert, bleibt Euch überlassen ...

 

Abschluss und Höhepunkt zugleich sind unsere zuckersüßen Glücksschweinchen, unser absolutes MUST-HAVE für den Neujahrstag! Die kleinen Cake Pops sorgen für gute Laune am Tisch und eignen sich außerdem gut als kleines Geschenk für Eure Gäste. Vorausgesetzt, Ihr habt sie nicht alle schon weggefuttert.

 

Getränke!? Dürfen bei unserem Küchengötter-Neujahrs-Brunch natürlich auch nicht fehlen. Bei uns im Angebot: Café au lait – der Klassiker für alle Party People, Frühaufsteher und Kaffeeliebhaber. Kater? Dann hilft Euch unser S.O.S.-Smoothie auf die Sprünge – mit Ingwer, Orange und Espresso haben Kopfweh & Co. keine Chance.

 

Und was fehlt jetzt noch? Richtig: ein Champagner Cocktail! Und jetzt lasst uns anstoßen, auf Euch und uns, auf gutes Essen und das neue Jahr! Wir freuen uns darauf ...

 

Noch mehr Rezepte für Brunch & Co. findet Ihr auch in unserem großen Frühstück im Bett-Special  

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login